20 Jahre LAG Kulmbacher Land e.V. 2002–2022

"Die EU-Förderkulisse LEADER kann durchaus für sich in Anspruch nehmen, dass sie zur einer Erfolgsgeschichte für die Regionalentwicklung im Kulmbacher Land geworden ist. 30 Projekte seit 2002 sind ein guter Beleg dafür. Viele Projektträger haben unseren Lebens-, Wirtschafts- und Erholungsraum zukunftssicher und lebenswert weiterentwickelt." So bewertet Klaus Peter Söllner, Landrat und erster Vorsitzender der LAG Kulmbacher Land e.V., die zurückliegenden Jahre.

20 Jahre LAG Kulmbacher Land e.V. bedeuten:

  • Ein von vielen Schultern getragener, breiter und regionaler Entwicklungsansatz
  • LAG Kulmbacher Land e.V. setzt ihre Mittel zu 100% für Projekte ein, das heißt keine zusätzlichen Personal- und Bürokosten für den Verein
  • Erstellung und Verabschiedung von zwei regionalen Entwicklungskonzepten und einer Lokalen Entwicklungsstrategie
  • Erfolgreiche Teilnahme an den Auswahlverfahren 2002, 2007 und 2014
  • 30 Projekte, die im Kulmbacher Land in die Umsetzung gebracht werden konnten
  • 12,3 Millionen Euro Investitionssumme im Kulmbacher Land
  • Knapp 9 Millionen Euro Zuschusssumme aus LEADER, von der das Kulmbacher Land profitiert