Informationen zu COVID-19 (Coronavirus)

Themenübersicht und Ansprechpartner

Für medizinische Fragen zum Coronavirus wenden Sie sich bitte über die Corona-Hotline des Landkreises an das Staatliche Gesundheitsamt Kulmbach:

Corona-Hotline 09221/707-600

Montag bis Mittwoch von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag von 08:00 Uhr – 17:30 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Verhalten nach positivem Testergebnis – Kontaktmöglichkeiten mit dem Gesundheitsamt

Mit der AV Corona Schutzmaßnahmen vom 15.11.2022 gilt keine Isolationspflicht mehr für positiv auf das SARS-CoV-2 Virus getestete Personen. Als primäre Schutzmaßnahme besteht eine Maskenpflicht. Diese endet frühestens nach Ablauf von fünf Tagen nach Erstnachweis des Erregers und Symptomfreiheit seit mindestens 48 Stunden, spätestens jedoch nach Ablauf von zehn Tagen. Die Ausnahmen der Maskenpflicht können Sie in der AV Corona Schutzmaßnahmen unter Punkt 3.2 nachlesen.

Für Betreiber, Beschäftigte, Besucher und ehrenamtlich Tätige, in Einrichtungen, die an der Versorgung von vulnerablen Personengruppen beteiligt sind gelten unter bestimmten Umständen neben der Maskenpflicht auch berufliche Tätigkeitsverbote.

Positiv getesteten Personen wird für den o. g. Zeitraum empfohlen, sich freiwillig in Selbstisolation zu begeben, ihrer beruflichen Tätigkeit, soweit möglich, von der eigenen Wohnung aus nachzugehen, unnötige Kontakte zu anderen Personen zu vermeiden und auf den Besuch öffentlicher Veranstaltungen sowie der Gastronomie zu verzichten.

Die Isolation endet auch für die vor dem 15.11.2022 positiv getesteten Personen mit Bekanntmachung der AV Corona Schutzmaßnahmen. An Stelle der Isolationspflicht treten hier die o. g. Schutzmaßnahmen und Verhaltensempfehlungen. 

Weitere Informationen zu Schutzmaßnahmen und Handlungsempfehlungen, wie beispielsweise den Handlungsleitfaden Positiver Test – was ist zu tun? sowie die aktuellen Rechtsgrundlagen finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Für medizinische Fragen zum Coronavirus stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatlichen Gesundheitsamtes Kulmbach unter der

Corona-Hotline 09221/707-600
Montag bis Mittwoch von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Donnerstag von 08:00 Uhr – 17:30 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr
oder per E-Mail corona@landkreis-kulmbach.de

grundsätzlich weiterhin zur Verfügung. Aktuelle situationsbedingte Engpässe bitten wir zu entschuldigen.

Corona-Testmöglichkeiten

Haben Sie corona-typische Symptome oder benötigen Sie einen PCR-Test? Wenn ja, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt. Ein Test im Testzentrum des Landkreises Kulmbach ist durch die geänderte Testverordnung seit dem 11. Oktober 2021 nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der Seite Corona-Testmöglichkeiten.

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Landkreis Kulmbach

Fälle der letzten 7 Tage74
7-Tage-Inzidenz-Wert103,8
stationär betreut (außerhalb wohnhaft | intensiv)3 (2 | 0)
Corona-Fälle insgesamt38.013 (+4)
Verstorbene186

Quelle: Landratsamt Kulmbach, Stand: 02.12.2022, 12:30 Uhr

Hinweis: Im Rahmen der Umstellung des Staatlichen Gesundheitsamtes Kulmbach, dass seit Donnerstag, 07.07.2022, Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Kulmbach, die mittels Nukleinsäurenachweis (PCR-Test) positiv auf das Corona-Virus getestet sind, nicht mehr telefonisch durch das Gesundheitsamt Kulmbach kontaktiert werden, können auch keine genauen Genesenenzahlen mehr bestimmt und abgebildet werden. Vielmehr werden alle 10 Tage die Fälle von vor 10 Tagen automatisch abgeschlossen. In diesem Zusammenhang entfällt auch der Wert der „in Quarantäne“ befindlichen Personen, da nicht mehr abgebildet werden kann, wer seine Isolation bereits vorzeitig (nach dem fünften Tag) beendet.

Inzidenzwerte

02.12.2022103,8
01.12.2022112,8
30.11.2022112,8
29.11.2022110,8
28.11.2022122,0
25.11.2022123,4
24.11.2022129,0

Erläuterungen zur Tabelle:

Die aufgeführten Werte des Landratsamtes gelten am jeweiligen Folgetag als durch das RKI veröffentlicht.

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die vom Robert Koch-Institut (RKI) im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag in Kraft.

Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft.

Aktuelles zum Stand der Coronavirus-Infektionen im Landkreis Kulmbach