Inhalt:

Landkreis Kulmbach Aktuell

Fahren Sie mit den Freizeitbussen des Landkreises Kulmbach zum Bierfest - und sicher nach Hause

Diese Möglichkeit besteht für alle Bürger des Landkreises Kulmbach am Samstag, den 26.07.2014 Der normale Fahrplan der Freizeitbusse des Landkreises Kulmbach wird im Prinzip beibehalten, auch die abendlichen Disco-Linien bleiben erhalten. Alle Linien 1 bis 5 des Landkreises treffen nach dem normalen Fahrplan wie üblich einheitlich um 19.45 Uhr in Kulmbach ein. Die Rückfahrt der Freizeitbusse des Landkreises erfolgt jeweils um 0.35 Uhr ab dem Busbahnhof Kulmbach oder für Nachtschwärmer noch...[mehr]


Ehrenamt im Landkreis ist weltmeisterlich!

Dritte Aushändigungsrunde der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis Kulmbach: Am Tag nach dem für unsere Fußball-Nationalmannschaft so erfolgreichen WM-Finale, ging es im Landkreis Kulmbach im Ehrenamt weltmeisterlich weiter. In einer Feierstunde am 14. Juli 2014 händigte Landrat Klaus Peter Söllner die Bayerische Ehrenamtskarte im Landkreis Kulmbach an rund 170 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger persönlich aus.


Bayerische Ehrenamtskarte: Oberfränkische Sachbearbeiter tagen im Landratsamt Kulmbach

Das Bayer. Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hatte am 1. Juli 2014 alle oberfränkischen Sachbearbeiter der Bayerischen Ehrenamtskarte zu einer Arbeitstagung nach Kulmbach eingeladen. Landrat Klaus Peter Söllner konnte im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Vertreterinnen und Vertreter aus fast allen oberfränkischen Landkreisen und kreisfreien Städten willkommen heißen.


Auswahlkommission Ehrennadel: Ingeborg Degelmann und Susanne Kraus verabschiedet

Im Rahmen einer Sitzung der Auswahlkommission für die Ehrennadel des Landkreises Kulmbach wurden am 1. Juli 2014 zwei langjährige Mitglieder dieses Gremiums verabschiedet.


Der Umweltausschuss des Kulmbacher Kreistages traf sich zu seiner ersten Sitzung im Müllkraftwerk in Schwandorf

Der Umweltausschuss des Landkreises kam zu seiner ersten Sitzung nicht wie gewohnt im Landratsamt Kulmbach zusammen, sondern im Verwaltungsgebäude des Müllkraftwerkes Schwandorf. Kulmbachs Landrat Klaus Peter Söllner hielt es für wichtig und richtig, dem neugewählten Gremium die Einrichtung zu zeigen und sie mit dem Zweckverband Müllverwertung Schwandorf, dem der Landkreis Kulmbach seit nunmehr 30 Jahren angehört, vertraut zu machen. Söllner sprach bei seiner Eröffnungsrede von einer...[mehr]


Die Sommerferien können kommen - mit dem Ferienpass 2014!

Er ist wieder da: der Ferienpass des Landkreises Kulmbach. Auch in diesem Jahr ist er gefüllt mit jeder Menge Ermäßigungen und Angeboten. Mit über 400 Seiten lässt er kaum einen Wunsch von Kindern und Jugendlichen offen.[mehr]


Klimaoffensive Landkreis Kulmbach – "Jeder Tritt spart Sprit"

Mach mit – Radfahren hält fit, macht Spaß und ist aktiver Klimaschutz! Der neue Klimaschutz-Newsletter gibt Tipps zum Radfahren, informiert über das Frankenwald- und Fichtelgebirgs-Mobil.[mehr]


Zensus 2011: Die Ergebnisse liegen vor

Der Zensus 2011 ist ausgewertet: Bayerns Innenminister Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellte die demographischen Daten zu Bevölkerung, Wohnsituation und Erwerbstätigkeit vor. Detaillierte Zahlen für die Region Oberfranken und den Landkreis Kulmbach stehen über das zentrale Zensus-Portal zur Verfügung. Im Landkreis Kulmbach lebten demnach zum Zensusstichtag 9. Mai 2011 beispielsweise 74.070 Personen. [mehr]


Proef Europa – Verkoste Europa

Der Landkreis Kulmbach, die Genussregion Oberfranken und das Deutsche Dampflokomotiv Museum präsentieren sich in Apeldoorn in HollandAuf Einladung der Stadt Apeldoorn in Holland haben das Kulmbacher Land, die Genussregion Oberfranken und das Deutsche Dampflokomotiv Museum auf dem dortigen Regionalmarkt „Proef Europa – Verkoste Europa“ ihre Angebote und Produkte einer großen Zahl von Besuchern präsentiert. Bei wunderschönem Frühsommerwetter nutzen etwa 5.000 Apeldoorner die Möglichkeit sich im...[mehr]


Klimaoffensive des Landkreises: 22. Umweltaktionstage der Carl-von-Linde Realschule

Nachhaltige Umweltbildung mit Spaßfaktor: Die sechsten Klassen der Carl-von-Linde-Realschule erforschten mit Mitarbeitern des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Außenstelle Stadtsteinach, das Ökosystem Wald im Naherholungsgebiet Kessel. Der "Tag des Baumes", der als nachhaltige Umweltbildung in Kooperation mit der Klimaschule des Landkreises durchgeführt wurde, sollte den Schülern anschaulich die Vielfalt und die Bedeutung des Lebensraumes Wald näher bringen. Die achten...[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 84
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>