Zum Inhalt Zur Suche

Öffentlicher Personennahverkehr im Landkreis Kulmbach

Willkommen bei der Nahverkehrsplanung im Landkreis Kulmbach!

Wir stehen an einer Zeitwende im ÖPNV. Der ÖPNV und insgesamt das Thema Mobilität rücken immer mehr in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion und werden im Rahmen des Klimaschutzes zu einem Zukunfts- und Leitthema der nächsten Jahre beim Bund, den Ländern und den Aufgabenträgern für den ÖPNV. Der Landkreis Kulmbach hat sich dem Thema frühzeitig angenommen und von 2017 bis 2018 einen neuen Nahverkehrsplan entwickelt. Auf der Basis des 2018 vom Kreistag verabschiedeten Nahverkehrsplans können zum Fahrplanwechsel 2019 zahlreiche Maßnahmen umgesetzt werden. Mehr Informationen zum Fahrplanwechsel 2019 finden Sie auf dieser Seite.

Taschenfahrplan 2019/2020 anfordern

Wer die Bahn, den Regionalbus, den Stadtbus in Kulmbach, den Variobus oder die Radlbusse im Landkreis nutzen will, benötigt dazu in erster Linie stets aktuelle und umfassende Informationen. Diesem Ziel dient das vorliegende landkreisweite Fahrplanheft. Der neue Taschenfahrplan verschafft Ihnen einen Überblick über das gesamte öffentliche Nahverkehrsangebot der Zug- und Busverbindungen im Nahverkehrsraum Kulmbach.

Die Fahrplanhefte sind an folgenden Ausgabestellen für alle Interessierten kostenlos erhältlich: Landratsamt Kulmbach, Gemeindeverwaltungen im Landkreis, Bahnhof Kulmbach, DDM Neuenmarkt, Touristinfo und Bürgerbüro der Stadt Kulmbach, beteiligte Busunternehmen (Omnibusverkehr Franken [Frankenbus], Stadtbus GmbH, Omnibus Schuster, Pomper-Linie). Die Schüler der weiterführenden Schulen und des Beruflichen Schulzentrums können sich die Fahrplanhefte über das jeweilige Sekretariat besorgen.

Wir senden Ihnen den Fahrplan auch gerne zu! Anforderungen bitte an:

  • Landratsamt Kulmbach
    Wirtschaftsoffensive Kreis Kulmbach
    Konrad-Adenauer-Str. 5
    95326 Kulmbach
    Tel. 09221/707-124
    Fax 09221/707-95-124
    E-Mail: beck.michael@landkreis-kulmbach.de

Für die Liniennetz-Übersicht des EgroNet bitte hier klicken

Verkehrsbetriebe