"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

LAG Kulmbacher Land e.V.

Herzlich willkommen bei der Lokalen Aktionsgruppe Kulmbacher Land e.V.!

"Das Kulmbacher Land ist europaweit bekannt als First Class-Region für Kultur, Natur, Genuss und Erlebnis."

Unter diesem Leitbild setzen die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe Kulmbacher Land e.V. ihre Lokale Entwicklungsstrategie um.

Hier erfahren Sie immer die neuesten Informationen zu laufenden und geplanten Aktivitäten von LAG, abgeschlossenen Projekten, sowie zu kommenden Veranstaltungen.


Aktuelles

Zusätzliche Mittel für LEADER aus dem Nachtragshaushalt 2018 für die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Kulmbacher Land e.V.

Klemens Angermann und Landrat Söllner freuen sich über gute Nachrichten aus München

Wie die Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kaniber Landrat Söllner mitteilt, verfügt die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Kulmbacher Land e.V. ab sofort über zusätzliche Fördermittel im Umfang von € 58.000,--. Landrat Söllner zeigt sich hoch erfreut: "Die zusätzlichen Finanzmittel können wir gut gebrauchen. Wir haben eine ganze Reihe von Projekten in den Startlöchern!" Zu den aktuellen Vorhaben zählen u.a. die Erlebnisachse Steinachtal und die Lindenkirchweih Limmersdorf. Auch die innovative technische Ausstattung der Naturbühne Trebgast Anfang des Jahres wurde durch LEADER gefördert.

Weiterlesen

Übergabe des Leader-Zuwendungsbescheides „Innovative technische Ausstattung der Naturbühne Trebgast e.V.“ am 18.04.18 an der Naturbühne Trebgast

Der Titel dieses Projekts bringt zum Ausdruck, worum es geht: Die Umstellung der technischen Anlagen der Bühne von analoger auf digitale Technik. Dies betrifft sowohl die Anlagen im Außenbereich (Scheinwerfer, Lautsprecher, Relais- und Steuerelemente), als auch die zentralen Einheiten, die für visuelle und Audioeffekte sorgen (Steuer- und Mischpulte). Die Schnittstelle ist eine neue Hard- und Software. Nachhaltig Kostensparen hilft der Einsatz moderner energiesparender Technik, z.B. mit energiesparenden Scheinwerfern.

In Anwesenheit von Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landrat Klaus Peter Söllner, dem Vorstandsteam der Naturbühne Trebgast e.V. und Klemens Angermann, LAG Kulmbacher Land e.V. hat Herr Leader-Koordinator Michael Hofmann den Leader-Zuwendungsbescheid übergeben. Allen Förderern sei gedankt!

Weiterlesen ...

Einladung des Ausschuss der Regionen am 04.05.2017 nach Brüssel zur Konferenz „Zukunft der Europäischen Agrarpolitik“

Am 04.05.17 führte der Ausschuss der Regionen (AdR) in Brüssel seine Tagung "Zukunft der Europäischen Agrarpolitik" durch, bei der die EU-Politik für den ländlichen Raum nach 2020 im Mittelpunkt stand. Die LAG Kulmbacher Land e.V. wurde eingeladen, einen Beitrag zu leisten und Stellung zu beziehen. Neben Experten zur EU-Politik kamen Praktiker aus den Regionen zu Wort, darunter aus der Bretagne, Finnland, Kanada und dem Landkreis Kulmbach.

Vor wenigen Tagen hat das Sekretariat des AdR nun die Dokumentation dazu online gestellt. Wer sich für die Diskussion um das Quo Vadis ländlicher Raum interessiert, ist herzlich eingeladen, sich über den Link weiter zu informieren. Über einen lebhaften Austausch würde sich die LAG sehr freuen.

 Homepage Conference on RURAL post-2020

Ritterschlag für die Genussregion

STADTSTEINACH/THURNAU/MÜNCHEN. Die Genussregion Oberfranken ist in das bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Im Rahmen eines Festaktes in der Münchner Residenz überreichte Kultusminister Ludwig Spaenle die Urkunde an Landrat KlausPeter Söllner, der die Aufnahme als einen Ritterschlag wertete.

PDF Lesen Sie den ganzen Artikel als PDF-Datei (340 KB), Quelle: Kulmbacher Anzeiger.