Zum Inhalt Zur Suche

Information über die Wasserqualität der EU-Badegewässer im Landkreis Kulmbach gem. § 12 BayBadeGewV

Einstufung und Bewertung der Badewasserqualität



Durch das Gesundheitsamt (Ansprechpartner) werden regelmäßig Proben entnommen und am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen untersucht.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist die Überwachung der Badegewässerqualität in der Saison 2020 eingeschränkt.

Die Überwachungsergebnisse sind immer nur Momentaufnahmen. Sie erlauben keine Gesamtaussage über die Badegewässerqualität. Bei Grenzwertüberschreitungen erfolgt eine Nachkontrolle durch das Gesundheitsamt.

Badegewässerprofile gemäß § 6 der Bayerischen Badegewässerverordnung: