Zum Inhalt Zur Suche

Reisergarten des Gartenbauvereins Trebgast

Im Besitz des Straßenbauamts befindet sich ein Hanggrundstück aus ehemaligen Obstgärten, das der Gartenbauverein schon seit fast 20 Jahren gepachtet hat. Hier wurde nach Entfernen von Fichten und Fremdbewuchs eine Naturoase in unmittelbarer Ortsnähe geschaffen. Dies unterstützen noch die Artenschutzmaßnahmen für Insekten, Fledermäuse und Vögel. Trotzdem ist das Grundstück auch für den Verein von Nutzen: Es schafft Begegnung mit der Natur, hier werden Schnitt- und Veredlungskurse

abgehalten, hier hat die Jugendgruppe einen Erlebnisspielraum. Dazu wurde ein Baumhaus neu geschaffen, die Kinder freuen sich auch über die Entwicklung von Tafeltrauben, die sie selbst zur Gründung der Jugendgruppe gepflanzt haben.

Es steht aber auch der Öffentlichkeit zur Verfügung: In diesem Naturparadies fanden schon viele Tage der offenen Tür statt, auch jetzt sind Gäste willkommen. Einen Besuch spricht man aber am besten mit den Verantwortlichen ab.

  • Lage:
    In Trebgast ortsauswärts nach dem Bahnübergang Richtung Bayreuth führt links ein Tor im Hang sofort zum Reisergarten
  • Ansprechpartner:
    1. Vorsitzender des Gartenbauvereins: Herwig Neumann
    Lindauer Str. 79
    95367 Trebgast
    Tel.: 0171 1446503
    eMail: herwig_neumann@gmx.de
  • Öffnung:
    nach Absprache

Impressionen Reisergarten Trebgast