Zum Inhalt Zur Suche

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Kulmbach stellt sich vor

Ein erweitertes Wohnzimmer im Grünen, gesundes Obst und Gemüse – frisch geerntet – oder einen Gartenteich mit glitzernder Oberfläche, und dann dem Tanzen der Libellen zusehen: Wer hätte das nicht gerne?

Zu allen Fragen des Freizeitgartenbaus helfen die Gartenbauvereine mit Ratschlägen und durch das Angebot von Fachvorträgen und Gartenbegehungen, Infoblätter, Vorträge und durch die vielfältigen Angebote der Dachorganisationen. Die 56 Gartenbauvereine im Landkreis Kulmbach sind im Kreisverband Gartenbau zusammengefasst, der vom Kreisfachberater für Gartenbau im Landratsamt unterstützt wird. Hier gibt es jede Menge Hilfe für die Vereine und natürlich auch Beratung für jeden Gartenfreund.

Der Kreisverband organisiert jedes Jahr ein Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramm, bietet jede Art von Medien für die Informationsweitergabe an und unterstützt auch in der Vereinsarbeit. Er ist mit Infoständen präsent und veranstaltet den Tag der offenen Gartentür.

Eng verbunden mit den Forschungsanstalten für Gartenbau in Weihenstephan und Veitshöchheim, dem Gartenbauzentrum Nord in Kitzingen und unserem Bezirks- und Landesverband ist der Kreisverband in ein Unterstützungsprogramm eingebunden, von dem jeder Gartenfreund profitieren kann.

Wenden Sie sich an ihren Gartenbauverein vor Ort (es ist immer einer in Ihrer Nähe!) oder unter Tel. 09221/707-553 an den Kreisfachberater für Gartenbau im Landratsamt, Friedhelm Haun, oder schauen Sie einfach auf die Internetseite des Kreisverbands www.kv-gartenbauvereine-kulmbach.de.

Hier finden Sie die Gärten und Parks im Landkreis Kulmbach!