"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Kreisheimat- und Kreisarchivpflege im Landkreis Kulmbach

Der Aufgabenbereich der ehrenamtlichen Kreisheimatpfleger im Landkreis Kulmbach ist in den Themenschwerpunkten

  • Baudenkmalpflege und technische Denkmäler,
  • Bodendenkmäler und Archäologie,
  • Klein- und Flurdenkmäler,
  • Museen
  • sowie allen übrigen nicht näher bezeichneten Themenschwerpunkten

regional in drei Sektoren aufgeteilt:

Das Gebiet der Großen Kreisstadt Kulmbach betreut Herr Uwe Franke.

Für den südlichen Landkreis (Gemeinden Harsdorf, Himmelkron, Ködnitz, Neudrossenfeld, Neuenmarkt, Untersteinach, Trebgast; Marktgemeinden Kasendorf, Mainleus, Thurnau, Wonsees) ist Herr Harald Stark zuständig, der gleichzeitig auch als Archivpfleger für den gesamten Landkreis Kulmbach bestellt ist.

Für den nördlichen Landkreis (Gemeinden Guttenberg, Rugendorf; Marktgemeinden Grafengehaig, Ludwigschorgast, Marktleugast, Marktschorgast, Presseck, Wirsberg; Städte Kupferberg und Stadtsteinach) ist Herr Siegfried Sesselmann zuständig.

Für den Themenschwerpunkt Brauchtum und Volksmusik ist Herr Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann für das gesamte Kreisgebiet zuständig.

Die Kontaktdaten der Kreisheimat- und Kreisarchivpfleger können im Landratsamt Kulmbach, Sachgebiet 21 Kommunale Angelegenheiten, Schulen und Kultur erfragt werden:

Telefon: 09221/707-0
E-Mail: kommunales@landkreis-kulmbach.de