Zum Inhalt Zur Suche

Berufsorientierungsmessen im Landkreis Kulmbach

Im Landkreis Kulmbach gibt es normalerweise jährlich zwei Berufsorientierungsmessen, die ABITURA sowie die Kulmbacher Ausbildungsmesse, die vom Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Kulmbach und dem Landkreis Kulmbach in Zusammenarbeit mit den Schulen im Landkreis ausgerichtet werden.

ABITURA

Die ABITURA hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl Abiturientinnen und Abiturienten der Klassen 10 – 12 als auch Fachabiturientinnen und Fachabiturienten gezielt über Ausbildung, Studium und duales Studium zu informieren. Vor allem soll die ABITURA zeigen, dass es direkt vor der Haustüre in der Region viele Unternehmen und Betriebe gibt, die nicht nur einen sicheren Ausbildungsplatz, sondern auch attraktive Zukunftsperspektiven und Karrierechancen in der Heimatregion bieten können.

KULMBACHER AUSBILDUNGSMESSE

Auch die Aubildungsmesse richtet sich an junge Leute, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen. Sie stellt den Kontakt zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie Unternehmen und Bildungseinrichtungen der Region her, um gemeinsam erfolgreich in die Zukunft zu starten.

AKTUELLES

Nach der coronabedingten Verschiebung der Kulmbacher Ausbildungsmesse 2021 haben sich das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT und der Landkreis Kulmbach entschieden, auch die ABITURA 2022 nicht stattfinden zu lassen. Da die pandemische Lage im Februar nicht absehbar ist, ist eine Planung der ABITURA als Präsenzveranstaltung nicht möglich.

Wie angekündigt ist jedoch für das Jahr 2022 bereits eine "Ersatzveranstaltung" für die ausgefallenen Berufsorientierungsmessen in Planung: Am Samstag, den 21. Mai 2022 wird ein Karrieretag am Beruflichen Schulzentrum Kulmbach stattfinden.

Kontakt

Landratsamt Kulmbach
Louisa Wuttke
Konrad-Adenauer-Straße 5
95326 Kulmbach

Tel.: +49 (0)9221 707-173
E-Mail: ausbildungsmesse@landkreis-kulmbach.de oder abitura@landkreis-kulmbach.de