Zum Inhalt Zur Suche

Landrat unter Volldampf "Ferienpassaktion im DDM"

70 Kinder aus dem Kulmbacher Land verbrachten einen tollen Tag mit Landrat Klaus Peter Söllner im Deutschen Dampflokomotiv Museum.

Mehr als zwei Stunden Zeit nahm sich Landrat Klaus Peter Söllner für die  Mädchen und Jungen, die aus dem gesamten Landkreis ins Deutsche Dampflokomotiv Museum nach Neuenmarkt gekommen waren.
Die Mädchen und Jungen nutzten das Angebot im Rahmen des Ferienpasses der Landkreisjugendarbeit mit dem Titel “Der Landrat unter Volldampf“.

Dabei sollten die Kinder dem Landrat helfen, das Diadem der Kohlenhofprinzessin wiederzufinden. Landrat Söllner bat die Kinder um Hilfe beim Suchen, denn alleine schaffe er das nicht, sagte Söllner.
Wo könnte es denn sein? Verlegt, oder gestohlen? Im Rahmen einer Ralley mussten die „Kleinen Gäste“ dann knifflige Fragen rund um das DDM beantworten.  Zum Beispiel: Was heißt DDM oder wann fuhr die erste Eisenbahn? Die hochmodere Medientechnik im Lokschuppen wurde ebenfalls sehr gerne genutzt. Besondere Highlights waren sicher die gemeinsame Fahrt mit der Dampfgartenbahn, bei der sich der Landrat als Schaffner betätigte und ein Treffen mit der Kohlenhofprinzessin Paula I., die extra wegen der jungen Besucher ins DDM gekommen war und sich ebenso wie Klaus Peter Söllner sehr über die große Resonanz freute.

Ein Mittagessen mit Klaus Peter Söllner rundete dieses Ferienerlebnis ab. Die Verteilung der Speisen an die Kinder übernahm der Landrat höchstpersönlich.
Am Ende wurde die Krone gefunden und konnte wieder an Prinzessin Paula übergeben werden.

Alle Beteiligten traten fröhlich, glücklich und zufrieden ihre Heimreise an.
Der Tag im Deutschen Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt wird den Kindern aber auch der Kohlenhofprinzessin und unserem Landrat Klaus Peter Söllner sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben.