Zum Inhalt Zur Suche

Integrationslotse für den Landkreis Kulmbach

"Gelingende Integration ist für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft essentiell"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann unterstützt die wichtige Arbeit der Ehrenamtlichen ...

"Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ehrenamtliche,

gelingende lntegration ist für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft essentiell. Damit dies auch in Zukunft gewährleistet ist, will ich die Rahmenbedingungen für die lntegrationsarbeit auf allen Ebenen voranbringen. Eine wesentliche Stütze für die gelingende lntegration in unserem Land sind hierbei die vielen Ehrenamtlichen. Um diese in ihrer wertvollen Arbeit zu unterstützen, stellt ihnen der Freistaat Bayern insbesondere hauptamtliche lntegrationslotsen zur Seite, die ehrenamtliche lntegrationsbegleiler auf kommunaler Ebene schulen und koordinieren.

Für den bisher geleisteten Beitrag der Ehren- und Hauptamtlichen danke ich allen sehr herzlich. Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Hierzu braucht es viele helfende Hände. lntegration ist dabei keine Einbahnstraße. Wer bei uns leben will, muss auch mit uns leben wollen und sich aktiv integrieren, und zwar auf der Grundlage unserer Rechts- und Werteordnung. Auch in Zukunft wird das große Engagement unserer Bürgerinnen und Bûrger für das Gelingen der lntegration unverzichtbar sein. Sie bringen Menschen zusammen, vermitteln Werte, pflegen Traditionen und schaffen Heimat. lch will Sie daher ermutigen: Machen Sie bitte weiter so! Und inspirieren Sie mit lhrem Engagement andere.

Joachim Herrmann
Bayerischer Staatsminister des lnnern und fur lntegration
Mitglied des Bayerischen Landtags"

Hauptamtliche Integrationslotsinnen und Integrationslotsen

Der Freistaat stellt den Ehrenamtlichen mit den Integrationslotsinnen und Integrationslotsen hauptamtliche Unterstützung zur Seite und sorgt damit Hand in Hand mit den Kommunen für eine weiterhin gelingende Integration in Bayern. Ehrenamtlich Tätige können sich mit allen Fragen rund um die Themen Integration und Asyl an diese zentralen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner wenden. Die Integrationslotsinnen und Integrationslotsen decken auch die Aufgaben der früheren Ehrenamtskoordinatoren Asyl mit ab.

Die hauptamtlichen Integrationslotsinnen und Integrationslotsen sind auf kommunaler Ebene tätig. Hier erhalten die Ehrenamtlichen des jeweiligen Landkreises Unterstützung, Informationen und Schulungen. Die Lotsinnen und Lotsen wirken vor Ort aber auch als Koordinatoren und Netzwerker. Sie sind in kommunale Strukturen eingebettet und an den Bedarf des jeweiligen Landkreises oder einer kreisfreien Stadt angepasst.

Grundlage für die Förderung der hauptamtlichen Integrationslotsinnen und Integrationslotsen ist seit 1. Januar 2018 die Richtlinie für die Förderung der sozialen Beratung, Betreuung und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund (Beratungs- und Integrationsrichtlinie – BIR).