"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Flüchtlinge begleiten - hilfreiche Links

Für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe haben wir hier hilfreiche Links zur Alltagsbegleitung von Flüchtlingen zusammengetragen.

Begleitung/Helferkreise allgemein:

Neu (27.07.2016)

Neuerscheinug "Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools" - E-Book, das Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen mit der Stiftung Bürgermut herausgegeben hat

In diesem E-Book beantworten Praktikerinnen und Praktiker häufig gestellte Fragen von Freiwilligen in Flüchtlingsprojekten. Etliche Projekte werden vorgestellt und zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen sind enthalten.

Download hier: http://www.bagfa.de/aktuelles/archiv/2016/june/artikel/neuerscheinung-refugees-richtig-gute-projekte-tipps-tools.html

 

Wegweiser-Telefon des Bundesprogramms "Menschen stärken Menschen"

Unter der Telefonnummer 0800 200 50 70 können sich Interessierte, die eine Patenschaft mit geflüchteten Menschen eingehen, eine Vormundschaft übernehmen oder Gastfamilie für einen minderjährigen Flüchtling werden möchten, informieren.

Die "Willkommen bei Freunden-App" ist gestartet

Bedarfsorientierte Unterstützung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS): Helfen bundesweit einfacher machen. Ab sofort können freiwillige Helfer die App herunterladen. Entstanden ist die App in Kooperation mit den bereits bestehenden Hilfeportalen "Helpto", "ichhelfe.jetzt" und "clarat". Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Vernetzung der Freiwilligenlandschaft in Deutschland zu fördern. Die mobile Anwendung für Smartphones soll Freiwillige und Projekte in der Flüchtlingshilfe bedarfsorientiert zusammenführen. Weitere Informationen: www.willkommen-bei-freunden.de/helfen

Integrations-Mediathek des Asyl-Helferkreises Dinkelsbühl

Der Helferkreis Flüchtlinge Dinkelsbühl hat eine Flut von nützlichen Dateien, Links, Programmen und Infos gesammelt, gesichtet, ausgewählt, geordnet und jetzt in einer online-Mediathek zur Verfügung gestellt. Alle Helfer und Flüchtlinge sind herzlich eingeladen, sie zu nutzen.

www.integrations-mediathek.de

Leitfaden der Hanns Seidel Stiftung "Engagiert für Flüchtlinge"

Die Hanns Seidel Stiftung hat einen Leitfaden zur Flüchtlingshilfe veröffentlicht. Herausgegeben wurde ein Ratgeber für Ehrenamtliche sowie ein hilfreiches Glossar mit Fachbegriffen zur Asylarbeit. Kurze Antworten auf wesentliche Fragen zur Flüchtlingshilfe gibt die übersichtliche Broschüre, die zusammen mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V. erstellt wurde. Beide Publikationen können auch kostenfrei über die Hanns Seidel Stiftung bestellt werden: http://www.hss.de/politik-bildung/themen/themen-2016/asyl-flucht-migration-ratgeber-und-glossar-fuer-ehrenamtliche-helfer.html

Broschüre "Engagiert für Flüchtlinge"

Glossar

GoVolunteer.Einfach helfen

GoVolunteer ist eine Vernetzungsplattform, die Organisationen in der Flüchtlingshilfe mit Freiwilligen zusammenbringt, die helfen wollen. Organisationen können Projekte posten, Freiwillige melden sich mit einem Klick an. Mehr unter www.GoVolunteer.com

Newsletter "Asyl in Bayern"

Der Flüchtlingsrat Bayern bietet mit dem Newsletter Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe die Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten. Anmelden für den Newsletter kann man sich hier:

http://www.fluechtlingsrat-bayern.de/vor-ort-newsletter.html

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

hält auf der Seite "Engagement von und für Flüchtlinge" viele interessante Infos vor.

http://www.b-b-e.de/themen/migration-teilhabe1/engagement-fluechtlinge/

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

Sammlung von Materialien und guten Beispielen

http://www.bagfa.de/infopool/engagement-von-und-fuer-fluechtlinge.html

Vernetzungswebsite für Asyl-Helferkreise in Bayern mit Forum

www.Asylhelfer.Bayern

Forum für Asylhelfer in Deutschland

www.fluechtlingshelfer.net

Infoportal zu Hilfsprojekten für Flüchtlinge in Deutschland

www.wie-kann-ich-helfen.info

Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Landes Baden-Württemberg

http://www.fluechtlingshilfe-bw.de/praxistipps/handbuch/

Informationsverband Asyl und Migration e.V.

www.asyl.net

Refugeeguide online - Alltagsführer in verschiedenen Sprachen zum Download

www.refugeeguide.de

Englischsprachige Video-Ratgeber für Flüchtlinge des BR

"Guide for Regugees" heißt das Projekt, in dem BR-Reporter Henry Lai Flüchtlingen praktische Tipps für den Alltag in Deutschland gibt

http://www.br.de/nachrichten/help-for-refugees-school-education-work-100.html

Münchner Forum für Islam

Wegweisung für muslimische Migranten zu einem gelingenden Miteinander in Deutschland (deutsch)

englisch

arabisch

Bildung/Ausbildung

Praktikumsbörse für Asylbewerber

Seit April 2016 ist die Online-Plattform idA Sprungbrett into work online, auf der Praktikumsplätze für Asylbewerber angeboten werden. Darauf können Schüler mit Flucht- und Migrationshintergrund branchenübergreifend und in ganz Bayern nach Praktikumsangeboten von Unternehmen suchen.

www.sprungbrett-intowork.de

Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge gestartet

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer haben den Startschuss für das bundesweite Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" gegeben. Ziel ist es, das Engagement der Unternehmen insbesondere für Praktikum, Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen praxisnah zu unterstützen:

Wie kann man Flüchtlinge kennenlernen und ihre Qualifikationen einschätzen? Was muss man bei ihrer Aus- und Weiterbildung beachten? Welche Begleitung brauchen sie im Arbeitsalltag? Was benötigen Mitarbeiter, um die neuen Kollegen gut aufzunehmen? Und wie kann man sich als Unternehmen ehrenamtlich engagieren?

Das Unternehmensnetzwerk soll sich zu einer Plattform für betrieblichen Erfahrungsaustausch entwickeln. Unter www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de finden sich hilfreiche Informationen und Übersichten, die sowohl für die Betriebe vor Ort als auch für freiwillige Jobpaten, Behördenbegleiter und Helferkreise interessant sind.

Anerkennung von Schulabschlüssen

www.das-abitur-nachholen.de/gleichstellung-von-schulabschluessen/

Recht

Justizministerium erklärt Flüchtlingen in Videos den Rechtsstaat

Im Rahmen des Projekts "Rechtsbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber" veranschaulicht das bayerische Justizministerium in kurzen Erklärfilmen in mehreren Sprachen das deutsche Recht.

Mehr unter: bit.lv/Erklaervideos

Minibroschüren "Flüchtlingskinder haben Rechte" und "Alle Mädchen haben Rechte"

Mit klaren Botschaften informieren die Minibroschüre "Flüchtlingskinder haben Rechte" und "Alle Mädchen haben Rechte" von "Zartbitter Köln e.V." geflüchtete Kinder oder Jugendliche über ihre Rechte. Aussagekräftige Illustrationen sorgen dafür, dass die Botschaften auch ohne deutsche Sprachkenntnisse zu verstehen sind. Die Broschüren können auch als Arbeitsmaterial für die Weiterbildung von Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten eingesetzt werden.

 PDF Zur Ansicht der Broschüre "Alle Mädchen haben Rechte"

 PDF Zur Ansicht der Broschüre "Kinder haben Rechte"

Weitere Infos:  http://sichere-orte-schaffen.de/#fluechtlingskinder-minibroschuere

Beratungshilfe zur freiwilligen Rückkehr

Das BAMF hat einen handlichen Folder mit den wichtigsten Fragen und Antworten veröffentlicht:

www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Flyer/flyer-rueckkehrfoerderung.pdf?_blob=publicationFile

 

Freizeit

Fahrradtipps in 12 Sprachen

Herausgegeben von der Verkehrswacht Schwandorf: http://www.verkehrswacht-schwandorf.de/index.php/tipps-tricks/fahrradregeln-in-12-sprachen/fahrradregeln-in-12-sprachen

Hinweise für Engagierte in der Flüchtlingshilfe zur Vermeidung von Badeunfällen sowie Baderegeln

Ein unbeschwertes Badevergnügen wünschen wir uns für den nächsten Sommer alle. Dass für Menschen mit Migrationshintergrund die Gefahr des Ertrinkens besonders hoch ist, hat im letzten Sommer mehrmals traurige Schlagzahlen gemacht. Die DLRG hat darauf reagiert und ein Merkblatt zur Vermeidung von Badeunfällen erstellt. Außerdem gibt es Baderegeln in verschiedenen Sprachen.

PDF Merkblatt für Engagierte in der Flüchtlingshilfe zur Vermeidung von Badeunfällen

PDF Baderegeln in verschiedenen Sprachen

Handytarife

Die Stiftung Warentest hat sich mit dem Thema Handytarife für Flüchtlinge auseinandergesetzt und stellt Merkblätter in verschiedenen Sprachen bereit.
www.test.de/Handytarife-fuer-Fluechtlinge-So-telefonieren-Sie-guenstig-in-die-Heimat-4935914-0/

Materielle Unterstützung

Tipps für die Einrichtung einer Kleiderkammer

Die Koordinierungsstelle Ehrenamt Asyl Passauer Land hat eine Übersicht mit Tipps zur Einrichtung einer Kleiderkammer herausgegeben

http://www.lagfa-bayern.de/fileadmin/pdf-Dateien/Materialien/Einrichtung_einer_Kleiderkammer.pdf

Gesundheit/Gewaltprävention/Medizin

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" bietet Frauen, die von Gewalt betroffen sind, unkomplizierte Beratung und Unterstützung. Die qualifizierten Beraterinnen sind unter der Telefonnummer 08000 116 016 und auch online unter www.hilfetelefon.de in 15 Sprachen erreichbar - 365 Tag im Jahr, rund um die Uhr, kostenlos, anonym und barrierefrei. Das Hilfetelefon informiert und berät auch Personen aus dem sozialen Umfeld der betroffenen Frauen und Fachkräfte.

Hilfetelefon "Schwangere in Not"

Das Hilfetelefon "Schwangere in Not" ist unter Telefonnummer 08000 40 40 020 und online unter www.schwangere-und-viele-fragen.de erreichbar - ebenfalls in 15 Sprachen, rund um die Uhr, kostenlos, anonym und barrierefrei. Ausgebildete Beraterinnen stehen schwangeren Frauen bei allen Fragen, Zweifeln oder Ängsten zur Seite und vermitteln sie auf Wunsch an die jeweilige Schwangerschaftsberatung vor Ort. In den Beratungsstellen erhalten Schwangere auch alle Informationen über die Möglichkeiten finanzieller Unterstützung durch die Bundesstiftung "Mutter und Kind".

Filme über Schwangerschaft, Geburt und den Umgang mit Babies auf Arabisch

https://www.youtube.com/channel/UCnQMfgtyGGMZ8vFx_ohwzYw

Traumatisierte Flüchtlinge

"Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen" und für Flüchtlingseltern "Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind", auf Arabisch, Englisch und Deutsch der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK). Die Ratgeber können auf der Homepage der BPtK heruntergeladen und auch in gedruckter Form bestellt werden:

Ratgeber für Flüchtlingshelfer:http://www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber-Fl%C3%BCchtlingshelfer/20160513_BPtK_RatgeberFluechtlingshelfer_deutsch.pdf

Ratgeber für Flüchtlingselter: www.bptk.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/BPtK_Infomaterial/Ratgeber_Fl%C3%BCchtlingseltern/20160408_BPtK_RatgeberFluechtlingseltern_deutsch.pdf

Das deutsche Gesundheitssystem

Ein neuer Ratgeber erklärt Flüchtlingen, wie das deutsche Gesundheitssystem funktioniert - etwa was die elektronische Gesundheitskarte ist und welche Notfälle im Krankenhaus behandelt werden. Die Broschüre gibt es kostenfrei auf www.bmg.bund.de/online-ratgeber-fluechtlinge

unter anderem auf Arabisch, Kurdisch und Paschto.

Zanzu.de - Webportal der BZgA mit Informationen zur sexuellen Gesundheit in 13 Sprachen

Das Portal bietet anschauliche Informationen zu sexueller Gesundheit und erleichtert die Kommunikation über sensible Themen.

www.zanzu.de

Universal Doctor Speaker

kostenlose App, die Kommunikation zwischen medizinischem Personal und Patienten erleichtern soll, wenn diese nicht die selbe Sprache sprechen

www.refugeespeaker.org

Verschiedene Handreichungen für Ehrenamtliche in der Asylarbeit

im Landkreis Erlangen-Höchstadt

http://www.familie-erh.de/fileadmin/eigene_dateien/familie_soziales/Sozialamt/Asylbewerber/ERH_Broschuere_Infos_und_Hinweise_Helfer.pdf

im Landkreis Kitzingen

http://www.kitzingen.de/media/www.kitzingen.de/org/med_4149/34807_leitfaden-fuer-asylbewerberhelferkreise-a4-juli2015-lra.pdf

Freiwilligenagentur Tatendrang München

http://www.tatendrang.de/news/leitfaden-fuer-asyl-helferkreise/

Landkreis Roth

https://www.landratsamt-roth.de/desktopdefault.aspx/tabid-1141/2020_read-18956/

Landkreis Main-Spessart

www.main-spessart.de/Dox.aspx?docid=e1f9f624-4bfe-4349-af30-71283422e652

Landkreis Starnberg

www.lk-starnberg.de/media/custom/613_25474_1.PDF?1426762188