Zum Inhalt Zur Suche

Landkreis Kulmbach Aktuell

Start Online-Terminvergabe durch die KfZ-Zulassungsstelle und telefonische Terminvereinbarungen in allen anderen Arbeitsbereichen

Das Landratsamt Kulmbach ist im Verlauf der Corona-Pandemie, wie viele andere Einrichtungen und Geschäfte, für den Parteiverkehr nur sehr eingeschränkt zugänglich. Dies ist den allgemein getroffenen Maßnahmen rund um die bestehenden Ausgangsbeschränkungen geschuldet und dient dazu, physische Kontakte weitestgehend zu minimieren.

Aufgrund der nach wie vor geltenden und aus Gründen des Gesundheits- und Infektionsschutzes  notwendigen Kontaktbeschränkungen sollen daher persönliche Besuche im Landratsamt weiterhin nur in begründeten Fällen erfolgen. Telefonisch, schriftlich und auf elektronischem Wege ist das Landratsamt Kulmbach jedoch jederzeit erreichbar. Viele Belange können ebenso gut und schnell auf diesen Wegen erledigt werden.

Dennoch wird es ab 04.05.2020 im Bereich der Zulassungsstelle eine erste kleine Lockerung der Zugangsbeschränkungen geben. Es wird wieder möglich sein, die Online-Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassung zu nutzen, so dass  nun auch wieder über diesen Weg Terminbuchungen vorgenommen werden können. Da die Online-Terminvergabe nur schrittweise wieder aufgebaut werden kann, bittet das Landratsamt um Verständnis, dass die Terminvergaben nicht sofort im gewohnten Rhythmus erfolgen können. Es besteht in besonderen Einzelfällen die Möglichkeit, auch telefonisch Termine für die Zulassungsstelle zu vereinbaren. Dies insbesondere,  um all jenen gerecht zu werden, denen keine Online-Möglichkeit zur Verfügung steht. Es liegt dabei in der Verantwortung jedes Einzelnen, Termine nur aus triftigen Gründen zu vereinbaren. Eine Einzelfallprüfung erfolgt nicht mehr. Über diesen Link gelangen Sie zum Bürgerservice-Portal.

In allen anderen Arbeitsbereichen wird das Landratsamt ebenfalls nach wie vor nur nach einer entsprechenden Terminvereinbarung besucht werden können. Nur so können die Besucherströme gut reguliert werden.

Zum Schutz der Besucher selbst sowie der Mitarbeiter*innen des Landratsamts besteht weiterhin  die Pflicht, eine einfache Schutzmaske (Mund-Nasen-Schutz) zu tragen, wie sie auch für die Kunden in Geschäften und im ÖPNV vorgeschrieben sind. Das Landratsamt Kulmbach bittet alle Besucher, eigene Schutzmasken mitzubringen. Ein Einlass ohne Schutzmaske und ohne Terminvereinbarung ist leider nicht möglich.


Weiterführende Informationen zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) und allgemeine Verhaltensregeln zur Vermeidung von Infektionen finden Sie auf www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus.

Zurück