"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Sportförderung durch den Freistaat Bayern über die Vereinspauschale

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr gewährt nach Maßgabe der Sportförderrichtlinien Zuwendungen zur Förderung des außerschulischen Sports an Sportvereine und Sportverbände in Form einer Vereinspauschale.

Die Förderung erfolgt ohne Rechtsanspruch im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel und unter Beachtung der allgemeinen Fördervoraussetzungen (Abschnitt A der Sportförderrichtlinien).

Die Vereinspauschale wird anhand folgender Parameter bestimmt:

  1. Anzahl der erwachsenen Mitglieder: einfache Gewichtung
  2. Anzahl der sonstigen Mitglieder (Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene bis einschließlich 26 Jahren): 10-fache Gewichtung
  3. Anzahl der gültigen Übungsleiterausweise, die der Verein aktiv im Sportbetrieb einsetzt (max. 4 % der Gesamtmitgliederzahl, aber 6 % bei über 50 % Mitgliedern nach Nr. 4.1.2 der Richtlinien und 8 % bei über 60 % Mitgliedern nach Nr. 4.1.2. der Richtlinien): pro Übungsleiterausweis 650-fache Gewichtung, Zusatzlizenz 325-fache Gewichtung und Aufteilung einer Voll-Lizenz auf höchstens zwei Vereine jeweils 325-fache Gewichtung

Eine Förderung ist für alle Sport- und Schützenvereine im Landkreis Kulmbach möglich, die die Bagatellgrenze von mindestens 500 Mitgliedereinheiten (ME) erreichen. Dabei ist unerheblich, ob diese 500 ME nur über reine Mitgliederzahlen (Nrn. 1 und 2) oder durch Vorlage eines Übungsleiterausweises zustande kommen.

Ab 01.01.2019 kann der Antrag auf Vereinspauschale für das Jahr 2018 gestellt werden.

Vordrucke und Richtlinien zur Vereinspauschale sind ab sofort auf der Website des Landkreises Kulmbach unter Bürgerservice > Online-Formulare > Landkreisjugendarbeit abrufbar und stehen zum Download bereit.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Landratsamtes Kulmbach, Landkreisjugendarbeit, Ingo Hirschmann (Tel. 09221/707-205) oder Jürgen Ziegler (Tel. 09221/707-222), gerne zur Verfügung.

Wichtig:
Die Anträge müssen bis spätestens 1. März 2019 vollständig ausgefüllt und mit sämtlichen Unterlagen (Übungsleiterausweis im Original und gültig zum 1. März 2019!) beim Landratsamt Kulmbach im Original vorgelegt werden.

Da es sich um eine Ausschlussfrist handelt, können später eingehende Anträge nicht mehr berücksichtigt werden.