Zum Inhalt Zur Suche

Landkreis Kulmbach Aktuell

Infoveranstaltung „Osteoporose“ am 16.10.2019 in Mainleus

Osteoporose hat viele Facetten! Sie zählt zu den häufigsten Knochenerkrankungen, nicht nur im Alter. Im Rahmen einer interaktiven Infoveranstaltung wird das Thema praxisnah angegangen. Was verbirgt sich hinter der Erkrankung? Wer gehört zur Risikogruppe? Was kann ich persönlich für meine Knochengesundheit tun?

Dr. med. Ernst Müller, Orthopäde, wird in seinem Impulsvortrag die Frage „Osteoporose, Volkskrankheit?!“ diskutieren. Edgar Schmitt, Leiter der Selbsthilfegruppe Osteoporose Oberhaid, berichtet von seinen positiven Erfahrungen, die er im Rahmen der Selbsthilfegruppe gesammelt hat.

Annekatrin Bütterich, Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionplus Kulmbach, Heike Söllner, Koordinatorin für Bürgerschaftliches Engagement KoBE, und Ingrid Wagner, Leiterin des Mehrgenerationenhauses AWO Bürgerzentrum in Mainleus, laden herzlich zu der Veranstaltung ein:

Osteoporose – Prävention und Umgang mit der Erkrankung
Mittwoch, den 16. Oktober 2019, von 16:30 bis 18:00 Uhr
Mehrgenerationenhaus AWO Bürgerzentrum,
Mühlstraße 3, 95336 Mainleus

Diese öffentliche Infoveranstaltung richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an Erwachsene, Senior*innen sowie Personen, die eine Osteoporose-Disposition haben bzw. die an Osteoporose erkrankt sind.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Den Flyer inklusive Programmablauf finden Sie unter folgendem Link: Osteoporose Flyer

Anmeldung bis 14.10.2019 unter:

Gesundheitsamt Kulmbach:
Tel.: 09221 707-628
E-Mail: gesundheitsamt@landkreis-kulmbach.de


Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Zurück