Zum Inhalt Zur Suche

Landkreis Kulmbach Aktuell

Führerschein-Pflichtumtausch: aktuelle Phase betrifft die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958

Führerscheine sollen künftig EU-weit einheitlich und fälschungssicher sein. Außerdem sollen alle Führerscheine in einer Datenbank erfasst werden, um möglichen Missbrauch zu vermeiden. Mitte Februar 2019 hat der Bundesrat daher den gestaffelten Pflichtumtausch von Führerscheinen beschlossen. Alle Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, müssen bis zum 19.01.2033 in einen befristeten EU-Scheckkartenführerschein getauscht werden. Die neuen Führerschein-Dokumente sind dann auf 15 Jahre befristet.

Aufgrund der hohen Menge an umzutauschenden Führerscheinen erfolgt dies gestaffelt - wer wann dran ist, regelt ein zeitlicher Stufenplan. So sollen die Überlastung der zuständigen Behörden und lange Wartezeiten für die Bürger vermieden werden. Das Landratsamt Kulmbach weist darauf hin, dass der Umtausch schon jetzt und nicht erst kurz vor Fristende beantragt werden sollte, da es sonst zu Verzögerungen kommen kann.

Umtauschen müssen in der aktuellen Phase (Stichtag am 19.01.2022) nur die Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958, die noch im Besitz eines alten grauen oder rosa Papierführerscheins sind! Um den Führerschein-Umtausch zu beantragen, muss man sich an die Führerscheinstelle im Landratsamt Kulmbach - Konrad-Adenauer-Str. 5, 95326 Kulmbach - wenden. Alle anderen Personen können ihre Umtauschphase den nachfolgenden Tabellen entnehmen.


Welche Unterlagen sind für den Umtausch postalisch einzureichen?

•    Das Antragsformular (zu finden auf www.landkreis-kulmbach.de/führerscheinumtausch), auf dem die Angabe einer Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erforderlich ist, damit Rückfragen unkompliziert möglich sind.
•    Das Vordruckformular mit eigenhändiger Unterschrift (zu finden auf www.landkreis-kulmbach.de/führerscheinumtausch)
•    Ein aktuelles, biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
•    Eine beidseitige Kopie des aktuellen grauen oder rosa Führerscheins
•    Eine Kopie eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis mit aktueller Meldeanschrift oder Reisepass mit amtlicher Meldebescheinigung)
•    Eine Karteikartenabschrift (nur wenn der Führerschein nicht vom Landratsamt Kulmbach oder Stadtsteinach erteilt wurde). Die sogenannte Karteikartenabschrift erhält man durch Anruf bei der ausstellenden Behörde des bisherigen Führerscheins.
•    bei Altklasse 3 (ohne gleichzeitigen Besitz der Altklasse 2): zum Erhalt der neuen Fahrerlaubnisklasse T (u.a. für land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen) ist die Vorlage eines Nachweises erforderlich, wonach ein Erfordernis für Land- und Forstwirtschaft besteht (z.B. vom Bauernverband oder vom Landwirtschaftsamt)


Wieviel kostet der Umtausch und wieviel Zeit wird benötigt?

Der Führerschein-Umtausch kostet 25,30 Euro. Den bisherigen grauen oder rosa Führerschein erhält man auf Wunsch entwertet zurück.

Sofern alle erforderlichen Unterlagen vorliegen, dauert die Antragsbearbeitung ca. 4 Wochen. Die Bürger werden angeschrieben, sobald der neue Führerschein in der Führerscheinstelle eingetroffen ist.

Für eine persönliche Antragstellung und die Abholung des Führerscheins muss jeweils ein Termin über die Fahrerlaubnisbehörde unter der Telefonnummer 09221/707-376 vereinbart werden.


Wann bin ich vom Pflichtumtausch betroffen?

Die beigefügten Tabellen zeigen die aktuellen Regelungen und die Zeiträume, die zu beachten sind. Nach Ablauf der jeweiligen Frist verliert der Führerschein seine Gültigkeit.


1.    Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Alte graue bzw. rosa Papierführerscheine:

Geburtsjahr des FahrerlaubnisinhabersTag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss
Vor 195319.01.2033
1953 bis 195819.01.2022
1959 bis 196419.01.2023
1965 bis 197019.01.2024
1971 oder später19.01.2025

 

2.    Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind:

Unbefristete Kartenführerscheine, die vom 01.01.1999 bis 18.01.2013 ausgestellt wurden:

Jahr in dem der Führerschein ausgestellt worden ist Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss
1999 bis 200119.01.2026
2002 bis 200419.01.2027
2005 bis 200719.01.2028
200819.01.2029
200919.01.2030
201019.01.2031
201119.01.2032
2012 bis 18.01.201319.01.2033


Alle wichtigen Informationen zum Führerschein-Umtausch gibt es unter www.landkreis-kulmbach.de/führerscheinumtausch. Für Rückfragen steht die Fahrerlaubnisbehörde unter der Telefonnummer 09221/707-376 oder per E-Mail unter verkehrswesen@landkreis-kulmbach.de gerne zur Verfügung.

Zurück