"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Botanische Exkursion zum Ordenbrunn in Menchau am 22.06.2018 um 14:30 Uhr

Kaisermantel

Silberdistel

Die nördliche Frankenalb zählt mit ihren Kalkmagerrasen zu einem der 30 Biodiversität-Hotspots Deutschlands. Der Ordenbrunn nahe Menchau ist eines dieser wertvollen Gebiete. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten haben hier ein Refugium gefunden in der immer intensiver genutzten Landschaft. Jedoch konnte sich eine solche Fläche nicht ohne das Zutun des Menschen entwickeln. Extensive Beweidung oder Mahd förderten über Jahrhunderte die Artenvielfalt der mageren Wiesen. Durch eine Nutzungsauflassung und zunehmende Verbuschung und Bewaldung sind diese Flächen gefährdet. Dies zu stoppen hat sich die Landschaftspflege des Landratsamtes Kulmbach zur Aufgabe gemacht.

Daher möchten die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamts Kulmbach und der Markt Thurnau Sie einladen, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen. Viele von Ihnen kennen den Ordenbrunn sicherlich aus Ihrer Kindheit und Jugend. Bei der geplanten Exkursion wird Ihnen Herr Dr. Martin Feulner, Botaniker der Universität Bayreuth, den Artenreichtum des Ordenbrunn zeigen. Frau Dr. Karin Meißner und Frau Dr. Kristina Schröter vom Landratsamt Kulmbach werden über geplante Pflegemaßnahmen informieren, welche nötig sind, um dieses Kleinod zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme, würden Sie jedoch bitten, sich aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bis spätestens 20.06.2018 bei Dr. Kristina Schröter oder Kollegen unter 09221/707-401 anzumelden.

Neben vielen Pflanzenarten finden auch viele Insekten hier eines ihrer letzten Rückzugsgebiete, wie hier etwa der Kaisermantel. Im Hintergrund sehen Sie eine Gartendistel, das Männertreu; sie verbreitet sich auf der Fläche gerade immer weiter und muss eingedämmt, bestenfalls komplett entfernt werden.

Nur noch wenige Exemplare der Silberdistel gibt es am Ordenbrunn. Ihr wieder mehr Platz zu geben ist eins der Ziele der Landschaftspflege des Landratsamts Kulmbach.

 
Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus in Menchau – dort werden Fahrgemeinschaften zum Ordenbrunn gebildet. Nach der Exkursion ist ein gemütliches Beisammensein zum Austausch geplant.