Zum Inhalt Zur Suche

Landkreis Kulmbach Aktuell

Gute Platzierung für Kulmbach im aktuellen Regionalranking des Instituts der Deutschen Wirtschaft

Die ländlichen Regionen in Deutschland sind enorm wichtig für Wohlstand und Wachstum im Land. Das aktuelle Regionalranking des Instituts der Deutschen WIrtschaft (IW Consult) zeigt dies mehr als deutlich. (Link zu Spiegel Wirtschaft)

Laut der IW-Studie 2020 liegt der Landkreis Kulmbach im allgemeinen Ranking zur aktuellen Lage nach Faktoren wie Lebensqualität, Wirtschaftsstruktur und Arbeitsmarkt auf dem sehr guten Platz 91. Damit nimmt unser Landkreis im Gesamtranking einen Platz im ersten Viertel ein. Von den oberfränkischen Landkreisen konnte sich lediglich Forchheim, das den Platz 55 einnimmt, noch weiter vorne platzieren.

Im Ranking nach Dynamik innerhalb der vergangenen drei Jahre landet der Landkreis Kulmbach sogar in der absoluten Spitzengruppe der deutschen Städte und Landkreise. Kulmbach erreicht den Platz 15 von insgesamt 401 untersuchten Regionen. Mit diesem hervorragenden Wert erreicht Kulmbach einen absoluten Spitzenplatz in dem von einer ganzen Reihe von bayerischen Kommunen dominierten Spitzengruppe. Insgesamt liegen 14 der 20 bestplatziertesten dynamischen Aufsteiger in Bayern.

„Solchen Studien stehe ich grundsätzlich vorsichtig – manchmal sogar skeptisch – gegenüber. Man darf die Ergebnisse sicher nicht überbewerten! Dennoch ist es natürlich ein sehr erfreuliches Ergebnis“, erklärt Landrat Klaus Peter Söllner. „Unser Landkreis hat sich in den letzten Jahren in vielen Bereichen tatsächlich durchaus sehr positiv entwickelt, was dieses Ranking eindrucksvoll widerspiegelt“, so Söllner weiter.

Zurück