Zum Inhalt Zur Suche

Landratsamt Kulmbach: Leistungen von A bis Z

Finden Sie hier Service-Leistungen des Landratsamtes und anderer Behörden und Einrichtungen auf einen Blick.

Kuren für Unfallverletzte; Informationen

Informationen zum Thema

Durch einen Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit Geschädigte erhalten von der gesetzlichen Unfallversicherung im Rahmen der Heilbehandlung, soweit erforderlich, stationäre Behandlung in einem Krankenhaus, in einer Rehabilitationseinrichtung oder in einer Spezialeinrichtung. Sie umfasst im Rahmen des Versorgungsauftrags des Krankenhauses oder der Rehabilitationseinrichtung alle geeigneten Mittel, die im Einzelfall für die medizinische Versorgung des Versicherten notwendig sind, insbesondere ärztliche Behandlung, Krankenpflege, Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln sowie Unterkunft und Verpflegung. Alle Leistungen sind zuzahlungsfrei.

Zur wirtschaftlichen Sicherung siehe Verletztengeld

§ 33 Sozialgesetzbuch VII

Gesetzliche Unfallversicherungsträger

www.dguv.de

www.svlfg.de

Ausführliche Informationen zu diesem Thema inklusive Links zu den relevanten Behörden, Institutionen und Ansprechpartnern finden Sie auf der Seite des Verwaltungsservice Bayern.

Informieren Sie sich im Verwaltungsservice Bayern über das Thema "Kuren für Unfallverletzte; Informationen" unter Berücksichtigung der für Sie zuständigen Gemeindeverwaltung:

Stadt KulmbachPresseck
HimmelkronStadtsteinach
KasendorfThurnau
MainleusTrebgast
MarktleugastUntersteinach
MarktschorgastWirsberg
NeudrossenfeldWonsees
Neuenmarkt

zurück