Zum Inhalt Zur Suche

Behörden, Ämter und Dienstleistungen

Fischfang; Beantragung einer Genehmigung zur Ausstellung von Erlaubnisscheinen

Der Fischfang darf nicht ohne Erteilung eines Erlaubnisscheins gestattet werden. Ausnahmen gelten für Helfer, die in Begleitung eines Berechtigten den Fischfang ohne Handangel ausüben. Ohne Erlaubnisschein dürfen darüber hinaus höchstens drei Personen in Begleitung des Berechtigten den Fischfang ausüben. Mit der kontrollierten Ausgabe von Erlaubnisscheinen soll eine übermäßige Nutzung des Gewässers verhindert werden. Die Anzahl der Fischereiausübenden wird der Ertragsfähigkeit des Gewässers und dem gesetzlichen Hegeziel angepasst.

Der Erlaubnisschein gilt nur für den darauf vermerkten Inhaber.

Erlaubnisscheine dürfen für höchstens drei Jahre ausgestellt werden. Gebräuchlich sind Tages-, Monats- und Jahreserlaubnisscheine. Die Genehmigung zur Ausstellung von Erlaubnisscheinen erteilt die Kreisverwaltungsbehörde ebenfalls befristet.

Ansprechpartner im Landratsamt Kulmbach

Thomas Schmidt

Telefon09221 / 707-314
Telefax09221 / 707-95314
eMailschmidt.thomas@landkreis-kulmbach.de
Raum007
tätig für32 Ausländerwesen, Personenstandswesen und Jagdrecht

Thomas Schmidt

Telefon09221 / 707-314
Telefax09221 / 707-95314
eMailschmidt.thomas@landkreis-kulmbach.de
Raum007
tätig für31 Öffentliche Sicherheit, Verbraucherschutz, Gewerbewesen

zurück