Zum Inhalt Zur Suche

Behörden, Ämter und Dienstleistungen

Jagdgenossenschaft; Betreuung und Rechtsaufsicht

Die Jagdgenossenschaft beschließt u.a. über die Art der Jagdnutzung, über die Art der Verpachtung (z. B. öffentliche Ausbietung, freihändige Vergabe), über die Erteilung des Zuschlags bei der Jagdverpachtung und über die Verwendung des Reinertrags aus der Jagdnutzung.

Die Jagdgenossenschaft stellt eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes dar. Sie untersteht der staatlichen Aufsicht der Jagdbehörden. Diese Aufsicht ist eine Rechtsaufsicht und ist darauf beschränkt, dass die Jagdgenossenschaft ihre normativen Aufgaben und Verpflichtungen ordnungsgemäß erfüllt. Die Jagdgenossenschaft wählt einen Jagdvorstand, welcher die Jagdgenossenschaft gerichtlich und außergerichtlich vertritt. Beschlüsse der Jagdgenossenversammlung bedürfen sowohl der Mehrheit der anwesenden und vertretenden Jagdgenossen als auch der Mehrheit der bei der Beschlussfassung vertretenen Grundfläche.

Ansprechpartner im Landratsamt Kulmbach

Heinrich Rauh

Sachgebietsleiter

Telefon09221 / 707-350
Telefax09221 / 707-95350
eMailrauh.heinrich@landkreis-kulmbach.de
Raum006
tätig für30 Öffentliche Sicherheit und Staatsangehörigkeitswesen

Heinrich Rauh

Sachgebietsleiter

Telefon09221 / 707-350
Telefax09221 / 707-95350
eMailrauh.heinrich@landkreis-kulmbach.de
Raum006
tätig für31 Öffentliche Sicherheit, Verbraucherschutz, Gewerbewesen

Heinrich Rauh

Sachgebietsleiter

Telefon09221 / 707-350
Telefax09221 / 707-95350
eMailrauh.heinrich@landkreis-kulmbach.de
Raum006
tätig für32 Ausländerwesen, Personenstandswesen und Jagdrecht

Thomas Schmidt

Telefon09221 / 707-314
Telefax09221 / 707-95314
eMailschmidt.thomas@landkreis-kulmbach.de
Raum007
tätig für32 Ausländerwesen, Personenstandswesen und Jagdrecht

Thomas Schmidt

Telefon09221 / 707-314
Telefax09221 / 707-95314
eMailschmidt.thomas@landkreis-kulmbach.de
Raum007
tätig für31 Öffentliche Sicherheit, Verbraucherschutz, Gewerbewesen

zurück