Zum Inhalt Zur Suche

Impfzentrum Kulmbach

Impfung gegen das Coronavirus im Landkreis Kulmbach


Für eine Coronaschutzimpfung müssen sich Bürgerinnen und Bürger an das Impfzentrum an ihrem Wohnsitz oder am Ort ihres ständigen Aufenthalts wenden. Das gilt selbst, wenn ein anderes Impfzentrum näher oder besser zu erreichen ist.

Die Registrierung läuft folgendermaßen ab:

  1. Die Registrierungsplattform des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege über www.impfzentren.bayern aufrufen.
  2. Dort melden Sie sich unter Angabe Ihrer für die Priorisierung notwendigen Daten, wie beispielsweise Alter und Berufsgruppe, zur Impfung an.
  3. Nachfolgend werden die registrierten Personen mit der aktuell höchsten Priorität entsprechend der Corona-Impfverordnung, je nach Verfügbarkeit der Impftermine von dem für Sie zuständigen Impfzentrum per SMS oder E-Mail zur persönlichen Terminbuchung eingeladen. Die Vergabe der Impftermine orientiert sich an der Zugehörigkeit zu der jeweils aufgerufenen Prioritätengruppe. So wird sichergestellt, dass immer die besonders gefährdeten Menschen zuerst geimpft werden.

Sie haben Fragen zur Benutzung des Impfportals? Fragen und Antworten finden Sie über diesen Link

Eine telefonische Registrierung ist in Ausnahmefällen über die vom Landratsamt eingerichtete Hotline möglich. Die Hotline ist unter 09221/ 707-657 Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.

Bitte beachten: Sie müssen sich nur einmal registrieren und werden automatisch kontaktiert, sobald Sie an der Reihe sind. Eine weitere Kontaktaufnahme mit dem für Sie zuständigen Impfzentrum ist daher nicht erforderlich. Bitte verzichten Sie auch auf Nachfragen, da dies die Kapazitäten der Impfzentren belastet und zu Verzögerungen im Ablauf der Terminvereinbarungen führt.


Benötigte Dokumente für die Impfung:

Neben der Terminbestätigung sollte der Impfausweis, falls vorhanden, zu der Impfung mitgebracht werden. Falls vorhanden, sollten auch wichtige Unterlagen wie ein Herzpass, ein Diabetikerausweis oder eine Medikamentenliste mitgebracht werden.

Die Coronaschutzimpfung wird, wie jede andere Impfung auch, im Impfausweis oder in einer Impfbescheinigung dokumentiert.


Impfangebot für über 60-jährige:

Derzeit wird an einem Konzept gearbeitet, der Bevölkerungsgruppe der über 60-jährigen ein Impfangebot mit AstraZeneca zu machen – losgelöst von jeder Priorisierung. Interessierte können sich bereits jetzt unter Angabe der notwendigen Daten (Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer) unter der E-Mail-Adresse astra@landkreis-kulmbach.de melden.

Zusätzlich sollte, soweit noch nicht geschehen, eine Registrierung im Bayerischen Impfportal (www.impfzentren.bayern.de) erfolgen.

Vor Ort im Impfzentrum


Das Impfzentrum Kulmbach befindet sich im 4. Obergeschoss im fritz Einkaufszentrum Kulmbach (Fritz-Hornschuch-Straße 9, 95326 Kulmbach). Das 4. Obergeschoss ist direkt über das Parkdeck oder über die Aufzüge im Einkaufszentrum erreichbar. Bitte beachten: Ohne Termin ist keine Impfung möglich!

Aktuelle Zahlen

Quelle: Landratsamt Kulmbach

  

Stand: 13.04.2021, 16:30 Uhr 
Summe Erstimpfungen (Impfquote)15.063 (21,05 %)
davon verimpft im Impfzentrum | mobil | Klinikum | bei Hausärzten10.351 | 2.475 | 1.159 | 1.078
  
Summe Zweitimpfungen (Impfquote)6.895 (9,63 %)
davon verimpft im Impfzentrum | mobil | Klinikum | bei Hausärzten5.265 | 795 | 799 | 36

 
Die Zahlen zu den Corona-Schutzimpfungen im Landkreis Kulmbach werden wöchentlich auf dieser Seite aktualisiert.

Hier finden Sie eine Übersicht der COVID-19 Impfungen und Impfzentren in Deutschland: https://www.corona-in-zahlen.de/impfungen/

Vorbereitung auf die Impfung

 
Zur Vorbereitung auf die Impfung können Sie sich folgende Dokumente herunterladen:

Aufklärung

 Impfbogen und Einwilligung

Informationen für Patient*innen und Bürger*innen

  • Die Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum
  • Für die Zielgruppe der älteren Menschen bzw. der Risikogruppe gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in Form einer Broschüre in Bezug auf die Corona-Schutzimpfung. Die barrierefreie PDF-Datei können Sie über diesen Link herunterladen.

Weiterführende Informationen

 
Weitere Informationen, Informationsfilme und Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Coronaschutzimpfung finden Sie unter den folgenden Links: