"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Bundesweites Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

Das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen bietet Frauen, die von Gewalt betroffen sind, unkompliziert Beratung und Unterstützung.

Die qualifizierten Beraterinnen sind unter der Telefonnummer 08000 116 016 und auch online unter  www.hilfetelefon.de in fünfzehn Sprachen erreichbar - 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, kostenlos, anonym und barrierefrei.

Das Hilfetelefon informiert und berät auch Personen aus dem sozialen Umfeld der betroffenen Frauen und Fachkräfte.

Weitere Informationen können Sie diesen beiden PDF-Dateien entnehmen:

Hier finden Sie vor Ort Hilfe in Fällen von Gewalt gegen Frauen

Im Frauenhaus finden Sie Hilfe rund um die Uhr:

Frauenhaus Bayreuth - Tel. 09 21 / 2 11 16

 

Interventionsstelle häusliche Gewalt

Das regionale Hilfsangebot für Opfer häuslicher Gewalt ist seit 1. Mai 2016 vervollständigt mit der Einrichtung der sog. "Interventionsstelle häusliche Gewalt". Das Angebot wird getragen vom Caritasverband Bayreuth e.V. und erstreckt sich auf die Landkreise Bayreuth und Kulmbach. Die Vermittlung des Kontakts erfolgt über die jeweils zuständige Polizeidienststelle nach Einsätzen wegen häuslicher Gewalt.

 

AVALON - Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V.

Die AVALON - Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V. mit Sitz in Bayreuth bietet Unterstützung und Hilfe für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die sexuelle Gewalt erleben und erlebt haben. Die Beratungen bei AVALON sind kostenfrei, auf Wunsch anonym, in jedem Fall vertraulich - Tel. 09 21/51 25 25 oder im Internet unter  www.avalon-bayreuth.de

 

Initiative Gemeinsam gegen Stalking

Weitere Infos unter  www.gemeinsamgegenstalking.de oder unter Tel. 0 9 21 / 16 49 81 82

 

 

Weiterführende Links:

  •  www.gewaltschutz.info - die Internetseite ermöglicht Opfern häuslicher Gewalt, sich frühzeitig und anonym zu informieren, ihre Beziehung zu analysieren, eine Trennung vorzubereiten (Sicherheitsplan, Notfalltasche), Anträge zum Gewaltschutzgesetz herunter zu laden und die bei Trennung nötigen Ämtergänge zu verstehen. (In sieben Sprachen, barrierefrei)
  •  SOLWODI Deutschland e.V.
    ist Anlaufstelle für ausländische Frauen, die durch Sextourismus, Menschenhandel oder Heiratsvermittlung nach Deutschland gekommen sind
  •  JADWIGA
    Modellberatungsstelle für Opfer von Frauenhandel, Beratungsstelle in Hof, Tel. 09281/1409436
  • Scheheradzade (www.scheherazade-hilft.de)
    Wohnprojekt schützt junge Frauen bei Zwangsheirat