"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Ausbildung im Landratsamt

Du stehst kurz vor deinem Schulabschluss und fragst dich: Welche Perspektiven bieten sich mir danach?

Mach doch eine Ausbildung im Landratsamt Kulmbach!

Werde Teil einer modernen, leistungsfähigen und bürgernahen Verwaltung. Setz auch Du dich für das Gemeinwohl ein und hilf dabei, unseren Landkreis Kulmbach nach vorne zu bringen!

Dazu bieten sich dir im Landratsamt vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten.

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) ab 1. September 2018

Was erwartet dich?

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und zukunftsorientierte dreijährige Ausbildung im dualen System, das bedeutet

    • betriebliche Ausbildung im Landratsamt,
    • überbetriebliche Ausbildung an der Bayerischen Verwaltungsschule (www.bvs.de) und
    • schulische Ausbildung an der Kaufmännischen Berufsschule in Bayreuth.

  • Ausbildungsinhalte sind beispielsweise:
    betriebliche Organisation, Arbeitsorganisation, Verwaltungs- und Informationstechnik, rechtliche Grundlagen wie Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht, Sozialrecht, Kommunalrecht, Haushalts- und Wirtschaftsführung

Was musst du mitbringen?

  • Mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss und gute Noten in Deutsch und Mathematik bzw. Rechnungswesen
  • Logisches Denkvermögen und systematische Arbeitsweise
  • Lernbereitschaft, Fleiß und Engagement
  • Interesse an politischen, wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen
  • Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien deiner Schulzeugnisse:

    • Wenn du bereits einen oder mehrere schulische Abschlüsse hast (z.B. qualifizierender Hauptschulabschluss, Mittlere Reife), alle entsprechenden Abschlusszeugnisse
    • Wenn du noch keinen Schulabschluss hast, das letzte Zeugnis

  • Gegebenenfalls Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen
  • Sofern du uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail zukommen lässt, sende diese bitte im PDF-Format
  • Da wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden, sende uns bitte keine Originale und verzichte auf aufwändige Bewerbungsmappen

Was sind deine Vorteile?

  • Du erhältst bereits im 1. Ausbildungsjahr eine Ausbildungsvergütung in Höhe von 918,26 € brutto sowie eine Jahressonderzahlung
  • Neben der gesetzlichen Rente bekommst du eine Anwartschaft auf eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Du hast einen krisensicheren Arbeitsplatz

Schwerbehinderung

Da schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber besondere Beteiligungsrechte gem. dem Neunten Buch (IX) des Sozialgesetzbuches (SGB) genießen und bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt werden, bitten wir dich, eine vorliegende Schwerbehinderung anzugeben und den Grad der Schwerbehinderung nachzuweisen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich bis spätestens 23. Oktober 2017 schriftlich oder per E-Mail beim Landratsamt Kulmbach, Konrad-Adenauer-Str. 5, 95326 Kulmbach, personalverwaltung@landkreis-kulmbach.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bei Fragen rund um das Thema Ausbildung kannst Du dich gerne an folgenden Ansprechpartner wenden:

André Arnold
Telefon: 09221 / 707-146
E-Mail:  arnold.andre@landkreis-kulmbach.de