"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Gesonderte Sammlung von Kühlgeräten aus Haushalten im Landkreis Kulmbach

In Zusammenarbeit mit der Firma Kraus & Sohn, Lichtenfels, werden im Gebiet des Landkreises Kulmbach zweimal jährlich unbrauchbar gewordene Kühlgeräte aus Haushaltungen kostenlos eingesammelt.

Die Termine für 2015 sind

Stadt Kulmbach und Markt Kasendorf:16.03. bis 20.03.2015 und 12.10. bis 16.10.2015
Restlicher Landkreis Kulmbach:23.03. bis 27.03.2015 und 19.10. bis 23.10.2015

Mitgenommen werden nur Geräte, die beim Landratsamt ca. 2-3 Wochen vor den Terminen unter der Telefonnummer 09221/707-100 angemeldet wurden. Die Bereitstellung muß am ersten Sammeltag bis spätestens 6.00 Uhr erfolgen. Alle Geräte werden dann im Laufe der jeweiligen Woche abgeholt.

Wir bitten um Verständnis, dass nur Geräte, in denen sich kein Inhalt mehr befindet und die grob gereinigt wurden, mitgenommen werden können.

Elektrofachgeschäfte, die von Kunden aus dem Landkreis Kulmbach Altkühlgeräte kostenlos zurücknehmen, können diese gegen Vorlage einer entsprechenden formlosen Bescheinigung der entsorgten Haushalte ebenfalls anmelden. Andere gewerbliche Geräte werden nur gegen Rechnung mitgenommen.

Als zusätzlicher Service besteht auch die Möglichkeit, an der Dauersammelstelle des Landkreises bei der Firma Schmidt-Hofmann, Industriestr. 5, Gewerbegebiet Rugendorf, unbrauchbare Kühlgeräte abzugeben.

Die Öffnungszeiten sind

Montag bis Donnerstag08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Noch funktionsfähige Geräte, die nicht mehr gebraucht werden, sollten der "Integra" (Telefon 09221 / 76988) angeboten werden. Diese Beschäftigungsgesellschaft für Langzeitarbeitslose prüft die Geräte und führt sie bei Eignung der Wiederverwendung zu.

Bitte nutzen Sie diese sinnvolle Möglichkeit der Abfallvermeidung.