"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Flüchtlingshilfe – Wie kann ich mich einbringen?

In unserem Landkreis haben sich in fast allen Gemeinden, in denen Unterkünfte bestehen, Helferkreise gebildet, die mit hohem persönlichem Einsatz eine Willkommenskultur prägen und für die Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, Begleitung und Unterstützung ermöglichen.

Das alles leisten Ehrenamtliche im Landkreis Kulmbach:

  • Wir unterstützen bei Fragestellungen des täglichen Lebens
  • Wir begleiten zu Ärzten und Behörden
  • Wir helfen bei Fahrdiensten
  • Wir helfen beim Dolmetschen
  • Wir geben ehrenamtliche Deutsch-Sprachkurse
  • Wir haben Zeit, um zuzuhören
  • Wir gestalten miteinander die Freizeit
  • Wir helfen beim Hausaufgaben machen
  • Wir helfen beim Zurechtfinden in der neuen Umgebung
  • Wir helfen bei der Beschaffung von Hausrat
  • Wir helfen bei der Organisation gebrauchter Kleidung
  • Wir organisieren Feste oder andere Formen der Begegnung in unserer Gemeinde
  • Wir vermitteln kulturelles Miteinander
  • Wir helfen bei der Suche nach Wohnraum
  • Wir helfen bei der Jobsuche
  • Wir unterstützen auch bei Wegzug aus Kulmbach
  • Wir haben eine Kleider- und Möbelkammer
  • Wir haben engen Kontakt zur Schule
  • Wir haben ein eigenes Haus für unsere Arbeit in der Flüchtlingshilfe

1. Dankeschön- und Vernetzungstreffen für Asyl-Helferkreise im Landratsamt

Am 12. Mai 2015 lud Landrat Klaus Peter Söllner alle Asyl-Helferkreise im Landkreis Kulmbach zu einem 1. Dankeschön- und Vernetzungstreffen ins Landratsamt ein. Damit soll die Vernetzung der Helferkreise/-initiativen untereinander gefördert werden und aktuelle Informationen können auf direktem Wege weitergegeben werden. Für die Organisation ist das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt zuständig.

PDF Vortrag "Ehrenamt, das allen gut tut" – Achtsamer Umgang mit sich selbst, Grenzen setzen. Was kann ich tun, um nicht auszubrennen. (PDF-Datei, 150 KB)

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren?

Lokale Helferkreise im Landkreis Kulmbach

In folgenden Städten, Märkten und Gemeinden unseres Landkreises sind ehrenamtliche Helferkreise aktiv:

  • Grafengehaig
  • Himmelkron
  • Ködnitz
  • Kulmbach
  • Ludwigschorgast
  • Mainleus
  • Marktschorgast
  • Neudrossenfeld
  • Neuenmarkt
  • Presseck
  • Stadtsteinach
  • Thurnau
  • Untersteinach
  • Wirsberg
  • Wonsees

Wir stellen gerne einen Kontakt zu den dortigen Ansprechpersonen her. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an:

Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBE)
Landratsamt Kulmbach
Konrad-Adenauer-Str. 5
95326 Kulmbach
Tel. 09221/707-150 (8-13 Uhr)
 soellner.heike@landkreis-kulmbach.de

In der Kulmbacher-Bürgerengagement-Börse finden Sie außerdem aktuelle Engagementangebote im Bereich der Flüchtlingshilfe.

Sie möchten mit Kleiderspenden unterstützen?

Folgende Abgabemöglichkeiten bestehen im Landkreis Kulmbach:

Kulmbach:

BRK-Kleiderladen

Im Herzen Kulmbachs, in der Fischergasse 8, Tel. 09221/8215060

Benötigt werden Spenden gut erhaltener, sauberer Bekleidung, Schuhe, Wäsche, Taschen, Accessoires und Spielsachen (keine Betten/Federbetten!). Die Kleiderspenden können während der Öffnungszeiten (Mo, Mi, Fr von 13.00 - 17.00 Uhr, Di und Do von 9.00 - 15.00 Uhr) in der Fischergasse 8 abgegeben werden. Außerhalb dieser Zeiten in der BRK-Kreisgeschäftsstelle, Flessastraße 1, 95326 Kulmbach.

Dringend benötigt werden zur Zeit Kinder-Jeans in Größe 128 - 140 sowie Schuhe.

 

Caritas Kleiderkammer

Die Kleiderkammer des Caritas Kreisverbandes Kulmbach finden Sie in der Bauergasse 3 und 5 in Kulmbach. Sie ist geöffnet Montag und Donnerstag jeweils von 9 - 11 Uhr. Tel. 09221/9574-0.

Auch hier wird gut erhaltene, saubere Bekleidung, Schuhe, Wäsche und Spielsachen angenommen.

Dringend gesucht werden zur Zeit Fahrräder.

 

Kukatz und Second-Hand-Shop für Kinder- und Jugendbekleidung

im Familientreff, Negeleinstraße 5 in Kulmbach

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.30 Uhr
Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr

 

Neuenmarkt:

Kaufhaus Ruth

Soziales Kaufhaus nicht nur für Asylbewerber, sondern auch offen für alle Menschen, die mit einem begrenzten finanziellen Budget haushalten müssen.

Benötigt werden:

Herrenbekleidung - vorrangig Größen S + M, bitte keine Anzüge, Schuhe, Sportschuhe

Damenbekleidung - Größen S/M/L sowie Schwangerschaftsbekleidung

Kinderbekleidung

Spielsachen - Autos, Malsachen, Spiele, Bausteine, Schulbedarf

Haushaltswaren - Hand-, Dusch- und Geschirrtücher, Bett- und Tischwäsche, Töpfe, Pfannen, Deko

Annahme: Jeden 1. Dienstag im Monat von 17 - 18.00 Uhr direkt im Kaufhaus Ruth, Schulstraße 9, 95339 Neuenmarkt

Verkaufszeiten: jeden Mittwoch von 17.00 - 18.00 Uhr

 

Thurnau

"Komm Greif zu" - Kleiderkammer Thurnau
ab 7. Juli 2017: Am Oberen Markt 8, 95349 Thurnau

Warenausgabe: jeden Freitag von 16.00 - 18.00 Uhr

Warenannahme: jeden letzten Freitag im Monat von 16.00 - 18.00 Uhr

Ansprechpartner: Susan Müller (Tel. 09228/996446) und Günther Schölzky  (Tel. 09228/5217)

Die Kleiderkammer freut sich über gut erhaltene, gereinigte Kleiderspenden. Ebenso werden gerne Spielsachen, Rücksäcke, Bettwäsche und Handtücher genommen - diese allerdings allesamt aus hygienische Gründen nur originalverpackt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie möchten Haushaltsgegenstände zur Verfügung stellen?

 Ladentreff Kulmbach

Im "Ladentreff" bieten Diakonie und Kirchengemeinde vor allem für Menschen mit schmalem Geldbeutel gebrauchte preiswerte Waren anbieten. Die angebotenen Gegenstände bestehen zu 100% aus Sachspenden. Besitzen Sie also Möbelstücke, Elektrogeräte oder andere kleinere Haushaltsgegenstände, die sie nicht mehr benötigen, so nimmt die Diakonie Kulmbach diese gerne entgegen. Auch gebrauchsfähiges Spielzeug und Hausrat aller Art, können persönlich abgegeben werden.

Spendenannahme für den Ladentreff während der Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Dienstag von 8 - 11 Uhr (kein Cafebetrieb)
Jeden 2. Samstag im Monat von 9 - 13 Uhr

Angenommen werden gut erhaltene Haushaltsgegenstände, Möbel, Einrichtungsgegenstände und kleine, funktionstüchtige Haushaltsgeräte.

 

Integra Kulmbach - gemeinnützige Beschäftigungsinitiative

Bei der Integra in der Gummistraße 17 in Kulmbach gibt es einen Gebrauchtwarenmarkt für

Schränke (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Vitrinen), Betten, Kinderbetten, Wohnzimmergarnituren (Sofa, Couch, Sessel), Couchtische, Leuchten, Stühle, Gartenstühle, Esszimmertische mit Stühlen, Küchenmöbel, Schreibtische, Gläser und Geschirr, Elektrogeräte, Kleidung, Dekorationsartikel.

Öffnungszeiten:

Mo-Di: 9-17 Uhr

Mi-Fr: 9-18 Uhr

Sa: 9-13 Uhr