"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Sternsinger segnen das Landratsamt Kulmbach für das Jahr 2018!

Auch in diesem Jahr hatte Landrat Klaus Peter Söllner Besuch von den Sternsingern der Pfarreien „St. Hedwig“ und „Unsere liebe Frau“.

Über 20 in prächtige Gewänder gehüllte Kinder und Jugendliche konnte der Landrat im Sitzungssaal begrüßen. Nach der traditionellen Segensspende „Christus mansionem benedicat“ machten sie sich auf den Weg in die Stadt, um Spenden für notleidende Kinder in der ganzen Welt zu sammeln. Auch Landrat Klaus Peter Söllner ließ es sich nicht nehmen, eine Spende in Namen des Landkreises zu übergeben.

Rund 300.000 Sternsinger werden ab dem 6. Januar in ganz Deutschland unterwegs sein, um Häuser und Wohnungen zu segnen. Die 60. Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Motto: „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“

Das Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Mehr als eine Milliarde Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 71.700 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).