"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Die Schülerinnen und Schüler im Landkreis sind fit zum Thema HIV und AIDS

Bereits zum 24. Mal fand am Montag, den 18.12.2017 die Preisverleihung des AIDS-Preisrätsels für die 9. Klassen im Landkreis Kulmbach statt. An dem Preisausschreiben, welches jährlich vom Gesundheitsamt Kulmbach durchgeführt wird, nahmen über 500 Schülerinnen und Schüler aus 25 Klassen teil. Es wurden insgesamt 25 Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt, die sich über einen Einkaufsgutschein freuen dürfen.

Zusätzlich hat der Landkreis Kulmbach in diesem Jahr 100 € für eine Sonderverlosung zur Verfügung gestellt. Es gewannen zwei Klassen zusätzlich jeweils 50 € für die Klassenkasse. Die Veranstaltung wurde musikalisch von Stefan „Bonsai“ Lehner, Katrin Hendrich und Stefan Nieman begleitet.

Landrat Klaus Peter Söllner begrüßte die Gewinner. Er wies auf die nach wie vor sozial schwierige Situation von Betroffenen hin und warb um Solidarität und Toleranz im Alltag. Die Leiterin des Gesundheitsamtes Kulmbach, Frau Dr. Camelia Şancu, informierte über den HI-Virus, Infektionsrisiken und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Rate der Neuinfektionen lag deutschlandweit im Jahr 2016 bei zirka 3.000, in Bayern bei in etwa 390. Mit den aktuellen Behandlungsmöglichkeiten, ist die Lebenserwartung eines HIV-Infizierten in Deutschland in den letzten Jahren deutlich gestiegen, wobei eine Heilung nach wie vor nicht möglich und deshalb Prävention weiterhin sehr wichtig ist. Das Gesundheitsamt Kulmbach bietet kostenlose und anonyme HIV-Tests an.