"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Kreisjugendamt Jugendhilfe: Fortbildung für Pflegeeltern

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstaltete der Pflegekinderfachdienst des Kreisjugendamtes Kulmbach eine Fortbildung für alle Pflegeeltern im Landkreis Kulmbach. Die Veranstaltung fand im Jugendtagungshaus Wirsberg statt.

Diplom-Psychologin Margit Wenzler und Diplom-Sozialpädagoge Claus Rieger von der Psychologischen Beratungsstelle des Diakonischen Werkes Bayreuth referierten über das Thema „Umgangskontakte der Pflegekinder mit ihren Herkunftsfamilien“, was aufgrund seiner Vielschichtigkeit bei den Pflegeeltern großen Anklang fand und rege diskutiert wurde.

Während der Fortbildung stand für die zum Teil anwesenden Pflegekinder das Landkreis-Spielmobil zur Verfügung und sorgte mit vorweihnachtlichen Bastelaktionen und Spielen für Kurzweil.

Das Pflegekinderwesen ist eine wichtige Säule der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe. Pflegefamilien bieten denjenigen Kindern ein neues Zuhause, deren leibliche Eltern aus unterschiedlichsten Gründen nicht in der Lage sind, für sie da zu sein. 

Eltern und Familien, aber auch Einzelpersonen, die sich auf Dauer oder auch kurzzeitig einer solchen verantwortungsvollen Aufgaben stellen möchten, können sich an den Pflegekinderfachdienst des Kreisjugendamtes Kulmbach, Frau Michaela Ramming (Telefon: 09221/707-211) oder Frau Daniela van der Meer (Telefon: 09221/707-236) wenden, um nähere Informationen zu der Tätigkeit als Pflegeeltern zu erhalten.