"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Landkreis Kulmbach Aktuell

Schloss Thurnau als Vorzeigeprojekt

Landrat Klaus Peter Söllner, gleichzeitig Vorsitzender Stiftungsvorstand der Gräflich Giech’schen Spitalstiftung, stellte während der Klausurtagung des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer am 13. Oktober 2017 die Sanierung des Thurnauer Wahrzeichens vor.

Die Bayerische Architektenkammer ist eine Selbstverwaltungskörperschaft und Interessensvertretung ihrer Mitglieder. Derzeit gehören ihr in Bayern rund 23.500 Architekten/innen, Innen-, Landschaftsarchitekten/innen sowie Stadtplaner/innen als Pflichtmitglieder an. 

Die Klausurtagung fand unter der Leitung der Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, Christine Degenhart, auf Vorschlag der Vizepräsidentin Marion Resch-Heckel (Regierung von Oberfranken) statt.


Die vollständige Berichterstattung finden Sie hier!