"Skip-Navigation"-Links
Top-Navigation
Bereichs-Navigation und Suche
Sie befinden sich hier
Inhalt

Rosenmontagsempfang 2017

Bereits zum 19. Mal wurden traditionell die Prinzenpaare aus dem Landkreis Kulmbach mit ihrem Gefolge und die Bürgermeister der Kommunen, aus denen Faschingsvereine kommen, zum Rosenmontagsempfang des Landrates am 27. Februar ins Landratsamt Kulmbach eingeladen. Alle Faschingsvereine genießen im Landkreis Kulmbach einen hervorragenden Ruf. Landrat Klaus Peter Söllner möchte mit diesem Empfang seinen Dank bei allen Aktiven für die Pflege von Brauchtum und Kultur in unserem Landkreis ausdrücken.

Die ausgefallenen Darbietungen der Garden und Tanzpaare in ihren imposanten Kostümen, waren auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt der Veranstaltung. Landrat Klaus Peter Söllner freute sich über die zahlreichen Tanzgruppen und begrüßte alle Gäste die sich im bunt dekorierten Großen Sitzungssaal des Landratsamtes eingefunden haben. Bezirkspräsident des Faschings Oberfranken, Norbert Greger, richtete ebenfalls ein Grußwort an die besondere Faschingsgesellschaft des Landratsamtes.

Durch die eindrucksvolle Veranstaltung führte Joffrey Streit als Moderator. Das Programm startete mit einer amüsanten Interpretation des Amerikanischen Präsidenten Donald Trump der Faschingsfreunde Neuenmarkt. Aus Mainleus begeisterten gleich vier Tanzgruppen die Zuschauer im Landratsamt: Die Flößerhexen des Parkettfeger e. V., die Juniorgarde der TSC Main Dancers und sowohl die AWO Junioren als auch die Young Diamonds der Arbeiterwohlfahrt. Darüber hinaus präsentierte die 1. Kulmbacher Showtanzgarde ein beeindruckendes Tanzmariechen-Medley. Als Abschluss des Programms zeigte das Jugendtanzpaar der Faschingsgesellschaft Stadtsteinach was sie kann. Alle anwesenden Faschingsgesellschaften erhielten einen Gutschein in Höhe von 50,00 Euro von Landrat Klaus Peter Söllner überreicht.

01.03.2017

Bilder vom Narrentreiben im Landratsamt

Die vollständige Berichterstattung zum Rosenmontagsempfang des Landrates finden Sie hier: