Inhalt:

Landkreis Kulmbach Aktuell

Mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität haben die Auszubildenden des Landratsamtes Kulmbach die Jury des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT Kulmbach überzeugt: Ihr "E-Motion" genanntes Projekt zur E-Mobilität im Landratsamt wurde mit dem Ausbildungspreis 2014 ausgezeichnet, der Freitagabend im Rahmen einer Feierstunde im Beruflichen Schulzentrum Kulmbach vergeben wurde. [mehr]

Verleihung Ausbildungspreis 2014
E-Motion-Projekt der "Stifte im Amt"
Verleihung Ausbildungspreis 2014
Kulmbacher Ausbildungsmesse 2014
Kulmbacher Ausbildungsmesse 2014

Bereits zum 25. Mal fand am Samstag, 18. Oktober, die Kulmbacher Ausbildungsmesse statt und stieß erneut auf ein riesiges Interesse: Der Landkreis Kulmbach und der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT brachten insgesamt 107 potentielle Arbeitgeber und hunderte von jungen Menschen im Beruflichen Schulzentrum zusammen – ein Rekordergebnis! [mehr]

LAG Kulmbacher Land e.V.: Strategieworkshop am 27. Oktober

Interessierte Akteure der regionalen Entwicklung sind eingeladen, mit der LAG Kulmbacher Land e.V. an der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) zu arbeiten. Der Strategieworkshop findet am 27. Oktober im Landratsamt Kulmbach statt. Das LEADER Programm dient zur nachhaltigen und selbstbestimmten Entwicklung ländlicher Regionen, das Eigeninitiative und bürgerschaftliches Engagement fordert und fördert. Auch in der Förderperiode 2014-2020 wird LEADER wieder im Rahmen des Europäischen...[mehr]


Vollzug des Gesetzes über die Kostenfreiheit des Schulwegs; Erstattung der Fahrtkosten für den Schulbesuch im Schuljahr 2013/2014

Der Landkreis Kulmbach weist darauf hin, dass Schüler an Gymnasien, Berufsfachschulen und Wirtschaftsschulen ab Jahrgangsstufe 11, an Fachoberschulen und Berufsoberschulen sowie im Teilzeitunterricht an Berufsschulen Anspruch auf Erstattung der ihnen im Schuljahr 2013/2014 entstandenen Fahrtkosten zur Schule haben. Erstattungsleistungen werden vom Landratsamt Kulmbach jedoch grundsätzlich nur gewährt, soweit die nachgewiesenen Fahrtkosten eine Familienbelastungsgrenze von 420 Euro...[mehr]


Bayerische Ehrenamtskarte im Landkreis Kulmbach – Newsletter Ausgabe 3

Das Büro für freiwilliges Engagement am Landratsamt Kulmbach hat einen neuen Newsletter für Inhaber der Bayerischer Ehrenamtskarte herausgegeben. Neben aktuellen Infos gibt es exklusiv für Ehrenamtskarteninhaber die Teilnahmemöglichkeit an einer Sonderführung auf Schloß Thurnau am Sonntag, 26. Oktober 2014. Außerdem wird ein Besuch des Weihnachtstöpfermarktes in Thurnau am 7. Dezember 2014 mit anschließender Einkehr im Weinlokal „Alte Fronveste“ verlost. Mehr dazu hier[mehr]


Juniorakademie im MUPÄZ erhält großzügige Spende!

Landrat Klaus Peter Söllner hat im Beisein des Vorstandes der Sparkasse Kulmbach-Kronach Harry Weiß, des Vorstandes der Kulmbacher Brauerei Markus Stodden, der Geschäftsführerin der Mönchshof-Museen Sigrid Daum und der Projektleiterin Juniorakademie Uschi Prawitz eine Spende in Höhe von 5.000 Euro überreicht.


Ampeln an der B 289 bei Schwarzach und Mainleus sind in Betrieb!

Landrat Klaus Peter Söllner, Bauoberrat Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt Bayreuth und der Mainleuser Bürgermeister Dieter Adam übergaben jetzt die neuen Ampelanlagen an der B 289 an der Einmündung Schwarzach und an der Einfahrt Mainleus offiziell ihrer Bestimmung.


Frau und Beruf – Frauen auf Erfolgskurs

Für die Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf - Frauen auf Erfolgskurs" liegt das Programm für das 2. Halbjahr 2014 vor und steht als PDF-Datei zum Download bereit.[mehr]


Freunde aus Pilisszentiván im Landratsamt Kulmbach zu Gast

Kulmbachs Landrat Klaus Peter Söllner bereitete einer 50-köpfigen Delegation aus Pilisszentiván in Ungarn einen herzlichen Empfang im Landratsamt Kulmbach. Anlass für den Besuch war das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen der Marktgemeinde Marktleugast und der ungarischen Gemeinde. Der Empfang stand unter dem Motto: Bürgerinnen und Bürger für ein geeintes Europa.


Aktionstag „Diabetes bewegt uns!“ am 13. September

Der Landkreis Kulmbach organisiert zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege einen Aktionstag mit dem Thema: „Diabetes bewegt uns!“. Dieser Aktionstag findet am Samstag, den 13. September 2014 statt und soll dazu dienen, interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Risikofaktoren, den Krankheitsverlauf und Folgeschäden der Zuckerkrankheit zu informieren.[mehr]


Der Landrat und das Schlossgespenst

109 Kinder aus dem Kulmbacher Land verbrachten am Donnerstag, den 14.08., einen tollen Tag mit Landrat Klaus Peter Söllner im Schloss Thurnau


Preisübergabe für den Wettbewerb "Wir bewegen was – wir bewegen uns"

Mit dem Wettbewerb „Wir bewegen was-wir bewegen uns“ fördert der Landkreis Kulmbach klimafreundliche und gesundheitsfördernde Schulausflüge aller Schulen im Landkreis. Die Schulklassen sollen ermuntert werden, ihre Wandertage und Schulausflüge zunehmend zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchzuführen.


Treffer 1 bis 10 von 92
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>